Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername/E-Mail:
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 951
» Neuestes Mitglied: Rathead
» Foren-Themen: 5,711
» Foren-Beiträge: 60,940

Komplettstatistiken

Aktive Themen
Ferrari GTO für T-jet
Forum: Karosserie & Resinmodelle
Letzter Beitrag: HHFallerslot
Vor 21 Minuten
» Antworten: 16
» Ansichten: 424
Fundstück der Woche
Forum: Stammtisch
Letzter Beitrag: HHFallerslot
Vor 45 Minuten
» Antworten: 32
» Ansichten: 949
Lampenfront Aurora AFX Po...
Forum: Suche
Letzter Beitrag: HHFallerslot
Vor 49 Minuten
» Antworten: 3
» Ansichten: 191
Rumdecalen
Forum: Karosserie & Resinmodelle
Letzter Beitrag: HHFallerslot
Vor 1 Stunde
» Antworten: 6
» Ansichten: 155
womit klebt Ihr.....
Forum: Karosserie & Resinmodelle
Letzter Beitrag: Münstermann
Vor 7 Stunden
» Antworten: 14
» Ansichten: 142
Blockmotor mit rotem Getr...
Forum: Antrieb & Tuning
Letzter Beitrag: HHFallerslot
Gestern, 21:45
» Antworten: 2
» Ansichten: 69
Chassis und Karosse im Ei...
Forum: Antrieb & Tuning
Letzter Beitrag: HHFallerslot
14-01-2018, 11:46
» Antworten: 30
» Ansichten: 713
Kernfrage: Warum diese Fa...
Forum: Historisches
Letzter Beitrag: HHFallerslot
12-01-2018, 07:29
» Antworten: 14
» Ansichten: 429
Frage an die 3-D - Drucke...
Forum: Karosserie & Resinmodelle
Letzter Beitrag: derGroße
11-01-2018, 20:39
» Antworten: 16
» Ansichten: 1,185
Stoßstangen für Lincoln T...
Forum: Suche
Letzter Beitrag: 3teufelsrochen
11-01-2018, 14:49
» Antworten: 2
» Ansichten: 158

 
  Blockmotor mit rotem Getriebe
Geschrieben von: HHFallerslot - Gestern, 16:49 - Forum: Antrieb & Tuning - Antworten (2)

Moin,
mir ist aufgefallen, dass bei manchen Blomochassis Schnecke und Zahnrad des roten Getriebe nicht sauber ineinander fassen und sogar durchdrehen.
Nur beim Platinenblomo ist es immer schön im Eingriff. Kann es sein, dass es nur in diesem Chassis verwendet wird?!

Viele Grüße aus Hamburg 
Mario

Drucke diesen Beitrag

Question womit klebt Ihr.....
Geschrieben von: cw658 - Gestern, 14:58 - Forum: Karosserie & Resinmodelle - Antworten (14)

Moin,

um die Windschutzscheiben nicht mit Kleber zu versauen wollte ich mal wissen,
womit Ihr die anklebt.

Drucke diesen Beitrag

  Ersatzteile für Parma-Regler
Geschrieben von: Münstermann - 11-01-2018, 07:55 - Forum: Händlerneuheiten - Keine Antworten

Leider muss man auf der Suche nach Ersatzteilen für Parma-Regler bzw. nach ganzen Reglern immer weitere Kreise ziehen. Oft lohnt sich die Verschiffung von Übersee nicht, wenn man nur einen Regler bzw. wenige Teile benötigt.
Einiges findet man ja bei Slotkars, manches fehlt da aber.
In England gibt es auch noch Missile. Der Versand ist erstaunlich gering. Und ab April 2019 wird der Wechselkurs vielleicht noch viel günstiger, aber dafür gibts dann wieder Zoll.
Nur so als Info für alle, die wie ich gerne mit Parmareglern fahren.
Gruß aus Münster
Holger

Drucke diesen Beitrag

  Chassis und Karosse im Eigenbau mit Rapid Prototyping
Geschrieben von: derGroße - 09-01-2018, 19:26 - Forum: Antrieb & Tuning - Antworten (30)

Hallo Foristen,

wie ich eben in meinem Initialpost bei den Neuvorstellungen (vielleicht interessant zu lesen bzgl. Background) schon Angekündigt habe hier mein aktuelles Projekt:

Ich bin dabei ein günstiges Chassis zu entwerfen, angetreiben von einem leicht zu beschaffenen Standardmotor.

Zum Chassis:
Warum?
1) Für die Kids, ein Chassis das den Kindergebrauch (Spaß am Crashen etc.) aushält und auch zu Bruch gehen darf. Ohne eine Träne um den schönen Flachanker wegzudrücken.

2) Um individuelle Karossen aufzunehmen (dazu gleich mehr).

3) Wie im anderen post angedeutet beiße ich mich gerne an Tüfteleien fest, bin ein Freund von ausgeklügelten Funktionen und liebe das driften mit den AMS Modellen.
Daher: Neben einem recht simplen Chassis für den ersten Grund möchte ich eins mit einer funktionierenden Lenkung bauen. Ob das realistisch ist? Weiß ich noch nicht. Zuerst muss ich noch das Motorproblem lösen.

Zu meinem Momentanen Stand folgen ein paar Bilder.

[Bild: 31483205se.jpg]

[Bild: 31483206ou.jpg]

Wie mache ich das ganze?
Ich arbeite als Nebentätigkeit als Verantwortlicher für die Druckaufträge im 3D Drucklabor "meiner" Hochschule und mir stehen da einige Möglichkeiten zur Verfügung (Drucker, Lasercutter, 3D Scanner), dazu kenne mich etwas in CAD aus. Daher sind die Chassis, Felgen und Karossen in den Bildern alle mit Verschiedenen Verfahren gedruckt.

Zu den Karossen:
Ich habe hier schon mehrfach von Resinabgüssen gelesen. Davon habe ich leider gar keine Ahnung.

Daher habe z.B. für einen Wagen, Hoonicorn von Ken Block
( http://hanabi.autoweek.com/sites/default...k=ArHawJ8x )
3D Daten im Internet gefunden und diese entsprechend skaliert und "beschnitten". Die rote Karosse in den Bildern. Leider ist da beim Testen ein Teil der Motorhaube abgebrochen.

[Bild: 31483203le.jpg]


Für andere Modelle (BMW 3.5 CSL, BMW M1) habe ich Hotwheels Modelle gefunden, eingescannt, bearbeitet und gedruckt.
(Die durchsichtigen Karossen).

[Bild: 31483204mx.jpg]
Ich bin immer am basteln und testen Interessiert. Heißt wenn jemand Tipps hat, wo ich an gute 3D Daten für Karossen komme bin ich dankbar Big Grin




Mein derzeit größtes Problem ist aber leider der Motor:

Ich habe in einem ersten Test mit einem Slotdevil Mini 6025 gearbeitet - Leider viel zu groß und VIEL zu viel Power (hat bei 12V Getriebe, Reifen, Chassis, einfach alles zerrissen).

Ich habe gelesen, dass hier einige mit einem Motraxx M30 arbeiten. Der scheint mir aber auch noch zu groß zu sein. Zudem kann ich die Leistung nicht einschätzen.
Habt ihr vielleicht eine Idee worauf ich ausweichen kann?
Faulhaber ist mir VIEL zu teuer (Student).
Er sollte so dünn wie möglich sein. Da finde ich aber nur 5V Motoren, bei denen ich nciht weiß ob ich die an einer 12V Anlage fahren kann und ob Drehmoment und Drezahl für den Zweck geeignet sind.


Für Tipps und Anmerkungen zum Projekt... und vor allem zur Motorfrage bin ich dankbar.

Gruß Martin

Drucke diesen Beitrag

  Ols69 hat heute Geburtstag
Geschrieben von: Slotter - 09-01-2018, 13:15 - Forum: Grüsse und Glückwünsche - Antworten (2)

und er wird die Glückwünsche bekommen!

Wer im Bilde ist kann gern Glückwünsche übermitteln, gern auch persönliche Worte an ihn, bitte dann per PN an mich. Ich stehe in Kontakt und werde dafür sorgen das er die Nachrichten bekommt.

Wer das Thema nicht kennt bitte keine Fragen stellen, Danke

Drucke diesen Beitrag

  "Unser" Antrieb jetzt in UK
Geschrieben von: Fallerista - 09-01-2018, 11:27 - Forum: Elektronik, Reglertechnik & Zeitmessung - Keine Antworten

   

etwas modifiziert, aber definitiv Humanantrieb. Heute morgen in BBC.

Drucke diesen Beitrag

  18x H0 Slotcar Racing Modellbahn - Sammlung | TOP Zustand
Geschrieben von: flo215 - 08-01-2018, 21:33 - Forum: Biete - Antworten (4)

Ich löse meine Sammlung von H0 Slotcars auf 

Nichtraucher- und tierfreier Haushalt

Stückzahl: 18

Zustand: gut bis sehr gut

Gerne können auch mehrere Fahrzeuge Ihrere Wahl erstanden werden oder natürlich auch das Komplettpaket Smile


Habe auch noch eine große Auswahl an Ersatzteilen 

Bin offen für Angebote

Bezahlung per Paypal und Versand natürlich möglich (zzgl. Versandkosten)

Bei Fragen einfach schreiben.



Bilder zu den Fahrzeugen:

https://gyazo.com/ab9c79961d645ac2d45c750160561fb6

https://gyazo.com/e1373d6db12e60c32b05ccbc010845d9

https://gyazo.com/81b889a251e6d6815facc75967effabf

https://gyazo.com/06200f58031552b09df28df2575720ba

https://gyazo.com/2633097a087d9ca43ac187f4b9772b4d


Bilder zu den Ersatzteilen:

https://gyazo.com/e34edb2afc33ebd989431606b077c341

https://gyazo.com/42c5149325674d7821cb77cb10ada37f

Drucke diesen Beitrag

Exclamation Rumdecalen
Geschrieben von: HolliN - 08-01-2018, 20:59 - Forum: Karosserie & Resinmodelle - Antworten (6)

Hallo Fäns,

inzwischen habe ich doch auch etwas Spaß an der Decalerei gefunden und ein paar Autos gemacht. Streifenhörnchen hab ich dazu gesagt.

Das neueste ist die Carrera Repro des Matra. Ich nehme an, dass Carrera den 660er als Vorbild hatte, nachdem ich aber nur Decals für den 650er hatte, hab ich den halt so fertig gestellt. Fertig heißt, zum Weißen des "Glases" konnte ich mich noch nicht durchringen, das bleibt zunächst mal als kleine Ungenauigkeit, die sich die Hersteller ja auch rausnehmen.
Den seit Jahren rumliegenden Budinger Porsche hatte ich vor einigen Monaten auch mal fertig gestellt, nachdem mich ein 1/64(?) Modell in Diecast dazu annimiert hat. Passende Felgen und irgendwie ähnliche Decals von Pattoo taten ihr übriges - ach ja, auch die Strasssteine von GG (Hotracer).
Und schon etwas länger her aus meinem Dash-Projekt für 4 Fahrbahnfarben, hier mal der rot/goldene in früher NASCAR-Nachahmung.

Jau, und wer sich jetzt fragt, warum ich die +R Modelle gerne hätte, das waren die Auslöser, wie der AFX Sandemann Porsche 917

Ach ja, was macht man mit einem Beichert-Kapitän, der einfach irgendwie zuviel war?

Vielleicht ja jemand Spaß am gucken oder wird inspiriert, auch wenn er nicht so der feine Lackierer ist, so wie ich. Dann hätt sich´s schon rentiert.

Holger



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
Drucke diesen Beitrag

Question Kann man die aktuellen Dash-Chassis kaufen?
Geschrieben von: cw658 - 08-01-2018, 19:23 - Forum: Antrieb & Tuning - Antworten (11)

.....ja, man kann - ich weiß Rolleyes

Die eigentliche Frage ist, ob man die unbedenklich kaufen kann oder ob die immer noch die anfänglichen Krankheiten haben.

Ich weiß nicht, ob es schon jemandem aufgefallen ist, aber die T-Jet Chassis (JL?),
bei den von Klaus Halgato und Vitz in der Verkauslisten stehenden Chassis tragen den Namen Dash.

hier luschern

Somit ist ja fast auch davon auszugehen, das die Bauer Modelle nun auch damit ausgestatten werden.

Kann jemand was dazu sagen?

Drucke diesen Beitrag

  Lagerbuchsen für T-Jet und ähnliche
Geschrieben von: Reifenheizer - 08-01-2018, 18:54 - Forum: Antrieb & Tuning - Keine Antworten

Hi Slotties,
beim Halgato bekommt man jetzt auch Messing-Buchsen, für die unteren Kollektor-Lager.
Viele Grüsse,
Hans

Drucke diesen Beitrag