Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schwarze Berge - eine AMS im alten Stile
#41
Hallo Christoph,

wenn du auf deiner stationären Anlage die Schienen mit den Faller-Verbindern verbindest anstatt durch Löten, ist es vielleicht eine gute Idee, ganze Fahrbahnabschnitte herausnehmbar zu gestalten - ähnlich wie bei den von dir geplanten Landschaftsteilen.

Dann kannst du bei Bedarf schwächelnden Kontakten besser auf die Sprünge helfen Smile.
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Antworten
#42
Hallo,
so ganz ausgegoren ist das noch nicht.
Eine Landschaftsgestaltung braucht Zeit und bis das mal soweit ist, wäre der Teppich, vielleicht auch in Verbindung mit den Randstreifen, eine elegante Lösung.
Die danach einzusetzenden Geländestücke können dann in aller Ruhe ohne Zeitdruck entstehen und die Anlage ist trotz allem doch schon recht ansehnlich.
Ich will nicht auf der Flucht sein wenn ich das Teil baue - ist ja schließlich Hobby.

Michael, die Idee ist genial und bei der Planung, dem zusammenstecken und demontieren der Schienen habe ich tatsächlich einige Teile zusammen gelassen und hochkant weggestellt.
Das ist eine Überlegung wert.
Gruß Christoph
[Bild: dieletzteohnebeschrifcyr6l.jpg]
Schwarze Berge
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste