Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
AMS im Internet
#21
Weiss mann eigentlich wer der Hersteller dieser H0 Uniropabahnen war?

Mario
Antworten
#22
Moin,

ich meine gehört zu haben das die in Ungarn für Kaufhäuser hergestellt wurden.
Gruß Christoph
[Bild: dieletzteohnebeschrifcyr6l.jpg]
Schwarze Berge
Antworten
#23
(Gestern, 10:04)cw658 schrieb: Moin,

ich meine gehört zu haben das die in Ungarn für Kaufhäuser hergestellt wurden.

UNIROPA ist/war seit 1958 eine Eigenmarke von QUELLE.

Herstellungsort = Dresden
Antworten
#24
Danke meine Lieben.

Das Uniropa eine von mehreren Handelsmarken von Quelle war, war mir schon klar, mir fehlte der eigentliche Produzent und warum es außer als Uniropa nicht weiter vermarktet wurde. Ich denke mal nur für Quelle war die Herstellung der Formen eigentlich zu teuer.
Aber Dresden ist interessant, weißt du wer es dort war? Ich persönlich hätte eher in Slowenien bei Mehano verortet.

Mario
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste