H0Slot

Normale Version: Mal was Leichtes ...
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Immer dieses Herumrestaurieren ... Arbeit, Pfriemelei ... .

Da fällt mir doch vor einiger Zeit eine Faller Cadillac Rohkarosse für kleines Geld in die Hände ... wollte niemand haben. 

[attachment=11434]

Neu, nicht zusammengesetzt, offensichtlich Überbleibsel einer Karosseriepackung, deren sonstige Einzelteile für andere Modelle gebraucht wurden.

Habe ich erst einmal staubsicher verstaut und nach und nach Teile besorgt. Nachdem Christoph so liebenwürdig war, einige neue Carina Fahrgestelle zu versteigern und die auch keiner haben wollte, konnte ich nun ans Komplettieren gehen. 

Alles da, neuer Repro Chrom und Windschutzscheibe, Innenraumdecal, dazu spendierte ich aus dem Fundus Achsen, Reifen, neue Chromfelgen, die Besatzung und den Verdeckkasten. 

[attachment=11435]

Erfahrungen: Das Innenraumbildchen ist etwas zu lang, muss hinten um einen halben Millimeter gekürzt werden - kein Problem mit scharfem Teppichmesser. Der Verdeckkasten des 300 SE passt nicht, das war neu für mich, er ist an den hinteren Ecken zu rund und passt deswegen nicht perfekt in die Aufnahme. Foto: oben 300 SE, unten Cadillac:

[attachment=11436]

Ich hatte noch ein passendes Altteil, verklebt, das nach dem Saubermachen perfekt einzubauen war. Als Schrauben habe ich die Messingschrauben mit dem groben Gewinde gewählt - vorher poliert und leicht mit ölgetränktem Lappen abgewischt, gehen problemlos rein. 

Alle Verklebungen wurden wieder mit Fixogum gemacht, eigentlich ein wiederablösbarer Haftkleber für temporäre Verbindung. Beidseitig eingestrichen und etwas angetrocknet ergibt sich eine dauerhaft feste Verbindung. Die Teile lassen sich aber im Fall des Falles voneinander lösen und die Klebereste abziehen, ohne das eine "Verschweissung" oder Anlösung des Plastiks stattgefunden hätte. 

[attachment=11437]

Ein schönes Beispiel für ein wirklich "neues" Modell.  So sahen sie damals aus in ihren Kistchen. 

Hier standesgemäß vor der Villa im Tessin, auch ein neuwertiges Modell.

[attachment=11438]


Grüße
Ulrich
Guten Tag Herr Ulrich,

wieder Mal gelungen - sieht echt echt aus Smile .

(Nebenbei stelle ich mir gerade vor, wie du das schöne Schiebeauto schnell um die Villa schiebst: bbrrmm, bbrrmm, ...)
Michael, bevor ich das sonore Säuseln eines Big Block Achtzylinders hinkriege, müsste ich erst einmal eine halbe Flasche Jim Beam einwerfen .... . Big Grin
... Was spricht dagegen, ich und meine Neue sind dabei?

(Aber dann was Vernünftiges!)
Und vielleicht Sitzaufkleber mit vorderer Sitzbank! Einzelsitze hat es beim Caddy nicht gegeben![url=[Bild: mobile.1039gj4o.jpeg]][url=https://abload.de/image.php?img=mobile.1039gj4o.jpeg[/url]
Das sieht gut aus, aber bitte nicht in "rosa" ... dunkelgrün wäre schön bei der Aussenfarbe.

Faller hat, soweit ich das weiss, aber nur die Einzelsitzvariante verklebt?

Grüße
Ulrich

(27-01-2020, 23:48)mos schrieb: [ -> ]... Was spricht dagegen, ich und meine Neue sind dabei?

(Aber dann was Vernünftiges!)

Mit "Seven Crown" kriegst Du diese gewisse Rotzigkeit beim "Beschleunigen" nicht hin - zu sanft. Vielleicht JD?  Wink
Ja, wenn du es original nach Faller-Art haben willst, dann musst du die Einzelsitze nehmen. M.W. Ist das halt falsch. In Grün könnte ich auch welche haben, ich schau mal nach.
Die habe ich vor einigen Jahren leider etwas zu farbenfroh gemacht .....
Gerne, da bin ich dankbar, eine echte "Superung"oder Customizing, wie das Neudeutsch heisst!

Grüße
Ulrich
ich hatte da mal was vor langer Zeit gemacht
[attachment=11439]

selbstklebend auf Folie, gestanzt, keine Waserschieber...war für mich ein riesen Verlustgeschäft. Einige wenige hab ich noch