H0Slot

Normale Version: Ams Zufalls Flohmarkt
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3
Heute zufällig auf einen kleinen Flohmarkt mit Modellbahnartikeln und auch AMS gestossen - als Rahmenprogramm historischer Dampflokfahrten im Taunus.

Blockmotor mit Messingetriebe, Polatankstelle, einen Fleischmann Schienenreinigungswagen und Steckerchen...

[attachment=15803]
Wahnsinn, das es sowas noch auf Flohmärkten gibt Smile .
den kompletten Schrank voll mit Steckern hätte ich für 20,- bekommen, aber auf dem Fahrrad unter ihrer Aufsicht Confused ....
Dos est uxoria lites... .

Wink
Vir caput est, mulier autem collum caput versat.............oder so!

Viele Grüße
Mario
Illiut ipsum et caritas esse delendum!
Et situs vilate in isset abernit.
Lirum larum stilentium procedere est.
Ich verstehe nix - aber vielleicht ist das ja auch besser so Cool

Selbst Google schafft es nicht immer, das elitäre Latein vernünftig zu übersetzen - aber was soll`s.
Moin Christoph,
(02-06-2023, 18:55)cw658 schrieb: [ -> ]Ich verstehe nix - aber vielleicht ist das ja auch besser so Cool

Selbst Google schafft es nicht immer, das elitäre Latein vernünftig zu übersetzen - aber was soll`s.

Erste Näherung für:
(02-06-2023, 17:24)mos schrieb: [ -> ]Et situs vilate in isset abernit.
Et sit us wi latein is et aber nit.

Den Rest sollte Klenkes beisteuern können Smile
Wow!

Hach, das ist ja richtig schön ... .

Vir caput est, mulier autem caput collum versat:

Der Mann ist das Haupt, die Frau aber dreht ihm den Hals um.

Dürfte wohl auch in Ovid's "Ars amatorica" zu finden sein, wie das eingangs genannte 

Dos Uxoria lites est:

Neid und Missgunst sind die Mitgift der Frau.

Illiut ipsum et caritas esse delendam ... 

Eigenschöpfung, Christian?

Dortselbst werden er und seine Großzügigkeit zerstört.

Könnte aber auch aus benannter Quelle stammen. Ovid, der Lästerer gegen das Joch der Ehe ... .

Und Michael hat den Vogel abgeschossen. Latein auf Plattdeutsch.

Tipp: Höchst amüsant zu lesen: Wilfried Stroh,  "Latein ist tot, es lebe Latein!"

Geht auch mit "Rücken" ... .

Grüße
Ulrich
Wenn ich das so lese, dann bin ich froh, in diesem Falle ungebildet zu sein.
Schönes WE Euch
Latein zu können, ist sicherlich keine Schande, aber es war schon immer die Sprache der Unterdrücker.
Römer, Kirche, Lehrer ?.
Ironie off.
Sonniges Wochenende Uwe
(03-06-2023, 09:44)SvenWitten schrieb: [ -> ]Latein ... war schon immer die Sprache der Unterdrücker.
Ja, das ist sicherlich ein wichtiger Aspekt.

Ein anderer ist aber auch nicht zu unterschätzen, nämlich das Verbindene durch die lateinischen Wurzeln in vielen europäischen Sprachen. So hat man mit Latein eine gute Basis für Fremdsprachen wie Italienisch, Spanisch, Portugiesisch (nur Lesen), Französisch und sogar Englisch Smile .
Peritus custodit currus in semita.
BARBARUS HIC ERGO SUM, QUIA NON INTELLEGOR ULLI
Nam fuit, et fortatis erit, felicius aevum, dummodo truncus libelli reficat.

[Bild: img_5625whc06.jpeg]

Wink
Auweia...

Ĉi tiu scio estas dominado-scio. Tongue
Das nächste Online Treffen wird wohl eine Latein-Sequenz beinhalten   Wink .

https://youtu.be/DYYpTfx1ey8
"Und irgendwann werden wir (alle?) mit unserem Latein am Ende sein?"
Duck und wech
Hans
Seiten: 1 2 3