H0Slot
Leitplanken für 1 und 2 spurige Schienen - Druckversion

+- H0Slot (https://www.h0slot.eu)
+-- Forum: Private Kleinanzeigen (https://www.h0slot.eu/forumdisplay.php?fid=7)
+--- Forum: Suche (https://www.h0slot.eu/forumdisplay.php?fid=26)
+--- Thema: Leitplanken für 1 und 2 spurige Schienen (/showthread.php?tid=6822)



Leitplanken für 1 und 2 spurige Schienen - rocket - 13-01-2020

Hi Junx,

ich suche für die 1-spurigen Schienen die flexiblen Brückengeländer (Leitplanken) mit den Haltern und für die 2-spurigen Schienen die Leitplanken zum einstecken am Fahrbahnrand. Die zum anclipsen habe ich bin aber mit denen nicht zufrieden, halten nur von Morgens bis Mittags Angry 
Wer welche abgeben möchte einfach her damit, soll auch nicht für umsonst sein Zahle in fast jeder Währung. (isn scherz)

VG
Michael


RE: Leitplanken für 1 und 2 spurige Schienen - rocket - 01-02-2020

Halloooo Junx,

ich suche immer noch die Leitplanken zum einstecken in der Fahrbahn. Müßte glaube ich der Typ 1 sein. Ebenso die Pfosten und kleinen Steinchen. Einfach alles anbieten was ihr so entbehren könnt.

VG
Michael


RE: Leitplanken für 1 und 2 spurige Schienen - Foxkilo - 01-02-2020

Schau mal in EBay unter Faller Eisenbahn H0, es gibt von Faller noch eine Packung mit Begrenzungspfählen und Leitplanken. diese sehen für mich aus wie die alten Teile. Aber als Wermutstropfen, es gibt nur eine Form der Leitplanken und nicht angepasst an die verschiedenen Abstände der Löcher der unterschiedlichen Schienen.


RE: Leitplanken für 1 und 2 spurige Schienen - historic-route-66 - 01-02-2020

Die Nummer ist 180535 oder 592.Die Lochabstände stimmen leider noch nicht mal bei der Std. 20 cm Geraden.Aber die Form ist gleich.


RE: Leitplanken für 1 und 2 spurige Schienen - Foxkilo - 01-02-2020

Dann muss man sich halt neue passende Löcher bohren oder in den sauren Apfel beißen und viel Geld für die Originale auf den Tisch legen. Und wenn man schon am basteln ist, es gibt auch hübsch Teile von Noch und Busch.

Man mot sick to helpen wieten säg de Buer un knüppt sick de Schoh mit nem Pilleworm tau.


RE: Leitplanken für 1 und 2 spurige Schienen - rocket - 01-02-2020

Die Leitplanken von Noch/Busch hab ich auch schon gesehen, aber irgendwie behagt mir das nicht das dann neue Löcher gebohrt werden müßten. Hab auch schon mal eine Schnappsidee gedanklich durchgespielt ob ich nicht mal aus dem Schiffsbau eine Reling nehmen könnte Idea .
Werde mal bei Krick stöbern ob sich da nicht etwas zum umbauen finden läßt. Die wenigen Typ 1 Leitplanken die ich noch habe passen wirklich nicht so 100%ig auf die 20cm Geraden geschweige denn auf die verschiedenen Kurvenstücke. Irgendwas muß ich mir da einfallen lassen.

VG
Michael


RE: Leitplanken für 1 und 2 spurige Schienen - Foxkilo - 01-02-2020

Das Problem bei den Leitplanken der 1.Generation ist das jede nur auf einen Schienentyp passt.
Auf der Rückseite jeder Leitplanke steht die Nummer der Schiene auf der sie passt, d.h. je nach Layout brauchst du eine Unmenge an Packung, da du ungefähr 1/3 nicht benötigst. Hätte Faller damals einen Standardabstand bei allen Schienen verwendet, wäre das sicher besser gewesen. Ich vermute deshalb, dass dies der Grund für die Einführung der Unniversal Leitplanken gewesen ist, neben der Tatsache, dass sie zwar schön aussahen, aber doch recht empfindlich sind und für Rennbetrieb nicht wirklich etwas taugen.


RE: Leitplanken für 1 und 2 spurige Schienen - rocket - 01-02-2020

Ich brauche die ja nicht für den Rennbetrieb da ich Stadtbahner bin. Da auch in der Stadt an diversen Stellen Leitplanken vorgeschrieben sind komme ich nicht umhin diese da auch anzubringen. Das blöde an den Universellen ist aber das die Schienen dort wo die angebracht sind 2mm hochstehen. Habe auch schon versucht die unteren Teile wegzuschneiden und mit Sekundenkleber zu befestigen, war aber eine Sch.... Idee. Haben nur von Heut auf Morgen gehalten. Weiß der Geier was das wieder für ein Kunststoff ist. Der einzige Sekundenkleber der wirklich überall hält kostet ein mittleres Vermögen, EUR 50,- für 15ml, und das ist mir zu teuer.

VG
Michael


RE: Leitplanken für 1 und 2 spurige Schienen - Foxkilo - 01-02-2020

Also wenn du nicht bohren willst, dann schneide doch bei den neueren Faller die Zapfen ab und klebe sie mit Sekundenkleber oder normalen Modellbaukllebet direkt auf die Schiene. Ich vermute nämlich, dass sie aus Polystyrol sind, wie auch die Schienen. Deine Idee mit den Universalen war gar nicht schlecht, aber meiner Meinung nach der falsche Kleber. Da die Universalen plastisch sind, hätte ich einen dauereleastischen Kraftkleber wie Pattex genommen.


RE: Leitplanken für 1 und 2 spurige Schienen - Ulrich - 01-02-2020

Wenn man, wie ich, Originalitätsfanatiker ist, drängen sich noch ganz andere Fragen auf.

Die Löcher für die Leitplanken in den Schienen mit braunem Rand, die man als "gusseisierner Fallerist der ersten Stunde" unbedingt braucht, sind oft mit abgebrochenen Zapfen der Planken der ersten Generation verstopft.

Wie zum Teufel kriegt man das raus? Die eingegossenen Zapfenhalter sind unten geschlossen. Die einzige Idee, die ich dazu habe, ist, deren Verschlussdeckel unten aufzufräsen und den abgebrochenen Stift dann nach oben rauszuschieben. Das hätte natürlich auch den Vorteil, dann über jede Menge abgebrochener Stifte zu verfügen, mit denen man originale Leitplankenreste wieder vervollständigen kann ... .

Diese alten Leitplanken haben hinten eine erhabene Nummer, die mit der Nummer der Schiene, in welche sie hineinpassen, identisch ist. Foxkilo hat da ja schon drauf hingewiesen. Also 4120 für die Gerade, 4390 für den engen Viertelkreis, 4345 für den weiten Viertelkreis. Dann gibt es noch halbe 4120.

Für die anderen später erschienenen Schienen gibt es meines Wissens dann nur noch die Planken zum Anklipsen - völlig unbrauchbar, da nicht vorbildgetreu und nicht mit dem unteren Fahrbahnrand bündig abschliessend - reines Spielzeug.

Grüße
Ulrich


RE: Leitplanken für 1 und 2 spurige Schienen - mos - 02-02-2020

Moin Michael,

wir haben als Stadtbahner die Erfahrung gemacht, dass die Leitplanken viel zu eng an der Fahrbahn sind.
[Bild: ChampDerHund gallery_315_167_78246.jpg]
Der kam in der Kurve nicht mehr durch - und das am "normalen" Fahrwerk.

Hältst du Abstand, bist du völlig frei und kannst löchern wo und wieviel du willst Big Grin .


RE: Leitplanken für 1 und 2 spurige Schienen - rocket - 02-02-2020

Hallo Michael (mos),

nachdem ich Gestern nach etlichen Stunden im www mit suchen und ansehen von Videos von den Modellbahnern verbracht habe, bin auch ich zu dem Entschluß gekommen die Leitplanken etwas abseits der Schienen aufzustellen. Etwa 1cm von der Schiene entfernt und damit dürfte es dann auch keine Probleme mit den verschiedenen Fahrzeugen geben. Meine Entscheidung fiel auf die Leitplanken von NOCH.

VG
Michael


RE: Leitplanken für 1 und 2 spurige Schienen - Foxkilo - 02-02-2020

Kluge Wahl, die Dinger sehen wirklich gut und realistisch aus.


RE: Leitplanken für 1 und 2 spurige Schienen - Hermann56 - 02-02-2020

Stimmt die Leitplanken von Noch sieht sehr gut aus, habe sie auch auf der Anlage