Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nur mal so ...
#1
Hallo Allerseits,



inzwischen wohne ich ja da, wo meine kleine Bahn (Odenwaldring) steht ... aber umzugsbedingt stehen immer noch ein paar Kisten und sonstiges "Gerümpel" im Hobbyraum bei der Bahn, sodaß es dort leider immer noch nicht richtig weiter gehen kann. [Bild: confused.gif]



Also, weiterbauen kann ich zwar nicht, aber so meine Gedanken über verschiedene Dinge kann ich mir natürlich trotzdem machen. Und so bin ich neulich durch einen Artikel in der Car on Line auf die Seite [url="http://www.hanse-slot-rallye.de/"]Hanse Slot[/url] und das Thema Rallye gestoßen!



Gibt es eigentlich in H0 irgendwelche Aktivitäten im Bereich Rallye und ein entsprechendes Reglement? Wie gesagt, ich habe einfach mal so ein bißchen vor mich hingedacht und überlegt, wie das vielleicht aussehen könnte. Bei Hanse Slot wird ja im Prinzip ein Einzelzeitfahren durchgeführt, aber das entspricht meiner Meinung nach noch nicht so ganz dem Charakter einer "echten" Rallye.



Ich könnte mir vorstellen, daß man 2 Etappen ansetzt (z.B. Samstag und Sonntag) und dann jeweils mehrere unterschiedlich lange "Sonderprüfungen" in Form von Einzelzeitfahren über 5, 10 oder 20 Runden durchführt und die jeweils gefahrenen Zeiten zu einer Gesamtzeit addiert. Die Startreihenfolge könnte sich bei der ersten Sonderprüfung aus der Bestzeit bei einem kurzen Training über 3 oder 5 Runden ergeben, alle weiteren Prüfungen werden in umgekehrter Reihenfolge des Gesamtstandes gestartet.



Man könnte bei der Wertung auch verschiedene Varianten einführen. So könnte man z.B. nicht die jeweilige Gesamtzeit einer Sonderprüfung sondern nur die beste Rundenzeit werten (evtl. auch die 2 oder 3 besten Rundenzeiten).



Eine weitere mögliche Variante wäre, daß der Fahrer vor einer Sonderprüfung eine Rundenzeit ansagen muß, an die er so nah wie möglich herankommen muß. Gewertet wird dann die kleinste Abweichung, die er schafft. Sein Gesamtergebnis ergibt sich dann aus der Summe der jeweiligen Abweichungen in den einzelnen Prüfungen. Das Besondere an dieser Variante wäre, daß man hier mit ganz unterschiedlichen Fahrzeugklassen im gleichen Wettbewerb antreten könnte, da ja nicht die absolute Zeit sondern nur die Abweichung zur angesagten Zeit ausschlaggebend ist.



Naja, vielleicht ist das ja alles ein alter Hut und es gibt schon längst so ein Rallye-Reglement. Oder die Erfahrungen der Veranstalter und Teilnehmer von Rennevents haben ergeben, daß sowas in der Praxis gar nicht durchführbar ist.

Aber vielleicht ist das ja auch der Anstoß für eine Diskussion ... und irgendjemand probiert das mal in der Praxis aus ...



Jedenfalls wäre ich interessiert Meinungen, Kommentare und evtl. Erfahrungsberichte dazu zu hören bzw. zu lesen ...





Grüße

Peter
Zitieren
#2
[quote name='kroh66' timestamp='1292228112' post='39244']... Also, weiterbauen kann ich zwar nicht, aber so meine Gedanken über verschiedene Dinge kann ich mir natürlich trotzdem machen. Und so bin ich neulich durch einen Artikel in der Car on Line auf die Seite [url="http://www.hanse-slot-rallye.de/"]Hanse Slot[/url] und das Thema Rallye gestoßen!



Gibt es eigentlich in H0 irgendwelche Aktivitäten im Bereich Rallye und ein entsprechendes Reglement? Wie gesagt, ich habe einfach mal so ein bißchen vor mich hingedacht und überlegt, wie das vielleicht aussehen könnte. Bei Hanse Slot wird ja im Prinzip ein Einzelzeitfahren durchgeführt, aber das entspricht meiner Meinung nach noch nicht so ganz dem Charakter einer "echten" Rallye.

...[/quote]Hallo Peter,



halte ich für eine spannende Idee.



Damit kämen z.B. auch 2-spurige Bahnen zum Zuge bzw. jede nicht so gerade Strecke mit mindestens einer Spur <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/laugh.png' class='bbc_emoticon' alt=':lol:' /> .



Faller hatte damals auch ein paar Regeln in seiner Faller Post - Rennen Broschüre vorgeschalgen. Ich hatte den Auszug: Rennen damals mal in die [url="http://www.slotpedia.de/index.php/Rennen"]Slotpedia - Rennen[/url] (in der Kategorie: [url="http://www.slotpedia.de/index.php/Kategorie:Begriffe"]Begriffe und Bezeichnungen[/url]) aufgenommen.



Was daraus geworden ist, weiss ich allerdings nicht.



Dranbleiben

michaelo
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Zitieren
#3
Eine schöne Idee die sich ausbauen lässt.

Wie Mos schon schrieb auf 2-Spurbahnen gut möglich und auch die Verkehrspieler hätten damit eine "Rennform" für ihre Module.

Vieleicht auch als Zeitprüfung nicht der Schnellste gewinnt sonder der sein Zeitfenster einhält.



Arne
Zitieren
#4
ALLES ist gut, was die Vielfalt erhöht. So wie "Shoot-Out-Rennen" auf 2-Spurigen Bahen ("Ritzeljagd"), Rally, Drag-Races, alles ist gut, weil es kreativ ist. Arbeite doch bitte weiter an dem Thema und erarbeite ein Regelwerk für Deinen Gedanken: Rally.
Die Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden,
die Menschen werden alt, weil sie aufhören zu spielen.
Zitieren
#5
Manne aus HH hat eine Bahn mit Wechsel-Modul

das heisst, Er kann 3 verschiedene streckenlängen anbieten



1. den kleinen drifttrack

2. die reine rennrunde

3. die rennrunde samt drifttrack



je nachdem wird einfach ein modul ausgetauscht

eins heraus ziehen, ein anders einstecken, dauert 30 sek



da hat Manne in einen gut 5m langen und schmalen keller mit einer 2 spurigen bahn ein optimum an bahn und bahn reichtum erschaffen, das reichlich vielfalt bietet

bis 5-6 leute ergibt das mit einer 2 spurbahn reichlich racespass und passt für mich auch in Die Rally-Idee



das ganze läuft dann sogar auf fallerschienen, die natürlich mehr aneinander angepasst werden müssen als neuere produkte, geht aber ganz vorzüglich auf Faller



schaut doch mal auf photo der Roadrunner Hamburg-Event Bahn





gruss, DC
die welt braucht mehr Ver-Rückte

seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben. DC
Zitieren
#6
Hallo Claus,



eine Top-Idee! Eine Rallye-Veranstaltung auf einer Bahn, die durch Modulbauweise ratz-fatz umgebaut werden kann ... das wäre ja die ultimative Annäherung an den "echten" Rallyeablauf: Jede Sonderprüfung auf einer neuen Strecke! [Bild: star_smile.gif]



Grüße

Peter
Zitieren
#7
.....schau dir doch mal meine Seite an. Ist es das was du dir so vorstellst? Ich habe eine Doppelspur und davon gehen 3 einspurige, verschiedene WP`s ab die aber, wenn man möchte, zu einer großen Prüfung zusammenfassen kann!!

Wenn du Zeitabweichungen bestrafen willst dann bist du bei einer Gleichmäßigkeitsprüfung.....

Machen kann man vieles, viel Spass beim aus tüffteln. <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.png' class='bbc_emoticon' alt='Smile' />

Gruß Slot-Tom
Zitieren
#8
Hallo Slot-Tom,



[quote name='Slot-Tom' timestamp='1318241157' post='43528']

.....schau dir doch mal meine Seite an. Ist es das was du dir so vorstellst? [/quote]



Welche Seite meinst Du?



Gruß

Peter
Zitieren
#9
Hallo Peter,



Ich glaube Slot-Tom meinte seine Galerie?



Gruß Martin
Leistung ist, wenn sich die Felge im Gummi dreht!

[Bild: 20190210_193853_MG1_200px.jpg]
Zitieren
#10
[quote name='Martin' timestamp='1318340024' post='43543']

Ich glaube Slot-Tom meinte seine Galerie?

[/quote]

Stimmt ... danke ! <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.png' class='bbc_emoticon' alt='Smile' />



Mein lieber Schwan, tolle Anlage !!

Ja, da kann man sich gut vorstellen, daß Rallye fahren Spaß macht ...



Grüße

Peter
Zitieren
#11
.....ja das macht schon Spaß! Als nächstes ist ein Steinbruch geplant. Lothar hat mich auf die Idee gebracht aber zzt ist bei uns soooo tolles Wetter und da bin ich lieber mit dem Mountain Bike im Wald. Der Winter ist bestimmt noch lang genug! <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.png' class='bbc_emoticon' alt='Sad' />



Grüße Tom <img src='http://www.h0slot.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.png' class='bbc_emoticon' alt='Smile' />
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste