Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
hmm, vor 30 Jahren ???
#1
http://www.ebay.de/itm/151964930600?_trk...EBIDX%3AIT

ZITAT ( Verkäufertext )

- Wohl eines der seltensten Faller Autos, wenn nicht sogar ein Unikat !!
Habe es so, mit Rückzugsmotor, in einer originalen Faller Box
vor etwa 30 Jahren in einem Laden gekauft, die Box finde ich leider nicht mehr !

-  Der schwarze Käfer muss aus der gleichen Form sein
wie man auf den Bildern schon erkennen kann, nur der hintere Holm
wurde weggelassen !!

Huh Huh Huh
Zitieren
#2
Hallöle

Na ich weiß nicht, da müßte ich mir mal einen Käfer von mir anschauen, ob der auf der Heckklappe auch "Sprühnebel" drauf hat.
Auch die filigranen Stoßstangen schüren meine Zweifel daran
Für mich ist das genauso ein Fake wie das LKW Prototyp Chassis.
Geht nicht, gibts, nicht

Schöne Grüße
Lothar
Zitieren
#3
Na, ich würde sagen, mit Schachtel wäre das Ding unter sammlern doch bestimmt 5000 Euro wert! Vielleicht könnte man die ja noch drucken. Und die Versandkosten sind wahrscheinlich für eine spezielle Versicherung für solche Wertgegenstände.

Hubert
Zitieren
#4
ich hätte da noch einen Zahnstocher mit dem sich Elvis mal einen Fleischbrocken aus den Zähnen gepult hat. Garantiert echt. Würde ich für nur 10.000€ abgeben damit sich auch mal ein anderer an diesem Anblick erfreuen kann und nicht nur ich.

Bei Interesse hab ich auch noch weitere Zahnstocher von Madonna, Jesus, den heiligen 3 Königen, Mozart, Cäsar....einfach fragen
Viele Grüsse

Michael
Zitieren
#5
...eigentlich gehören Eure Anmerkungen direkt unter die ebay-Anzeige..... Big Grin
Schade, das man das nicht kann Rolleyes
LG
Christoph
Zitieren
#6
Hallo Slotter,
warst du damals selbst in Grafenwöhr oder hast du den Zahnstocher geerbt?

Hubert
Zitieren
#7
Hubert, Familienerbstück...
Viele Grüsse

Michael
Zitieren
#8
Schade, jetzt ist dieses wunderbare Teil weg.
Sofortkaufpreis war am Schluß zwar nur noch 280 Euro, also ein Riesenverlust für den Verkäufer (oder 279 Euro Gewinn?).
Na. vielleicht kommt es in eine Vitrine und zahlreiche Besucher können sich daran ergötzen.

Hubert
Zitieren
#9
na, hoffentlich können wir heute Nacht alle schlafen.....
Die einen werden sich ärgern, die anderen werden sich krümmen vor lachen.....
Ich gehe jetzt in'n Keller und baue mir ein schönes Auto, dass ich dann als seltenes Unikat inne Bucht versteigern werde.
Geht ja auch ohne OVP, haben wir ja nun erfahren dürfen....
LG
Christoph
Zitieren
#10
Hallöle

Habe eine E-Mail, bezüglich des Käfers, von einem Sammlerkollegen bekommen, ich zitiere:


Zitat:die griechischen faller ableger der fa. kibi .
letztendlich hat sich aus rausgestellt , faller hat damals einige seiner formen und maschinen nach griechenland verkauft . 
dort enstanden hit cars mit echten hit car untergestellen , aber auch die gleichen karossen mit einem griechischen rückzugmotor untergestell .


Und wieder was gelernt Smile
Geht nicht, gibts, nicht

Schöne Grüße
Lothar
Zitieren
#11
Tagchen zusammen, ich bin mal auf diesen Thread gestoßen - bestehen heutzutage immer noch Zweifel an der "Echtheit" des damalig versteigerten/verkauften Autos?
Zitieren
#12
Nein, ist echt !

Ich fürchte die LKW´s mit Block Motor waren auch echt.

Hab da nix zu, hast du da schon etwas gefunden ?
Zitieren
#13
jap, hab sowohl den käfer in einigen spannenden farbnuancen, als auch ein paar lkw-prototypen (unter anderem mit dem blockmotor) gefunden
Zitieren
#14
na siehste, das Rote Material, wahrscheinlich POM war
ja auch das Lieblingsmaterial von Faller für Prototypen.
Zitieren
#15
Und so schliesst sich der Kreis nach 2 Jahren ....
Hatte damals den Käfer aufgrund des Beitrags für meinen Wiener Sammlerkollegen gekauft ,
das Ding geprüft , recherchiert und dem Lothar geschrieben . Dann kamen noch viele Kibis dazu in vielen Farben .
Mit den LKW Prototypen wars ähnlich . Und der zweispurigen Weiche ....
Schön das die Wiener Sammlung schon viel Licht in manches Dunkel gebracht hat
und inzwischen auch teils pupliziert wird .

grussven
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste