Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LED im Regler
#1
Hallo Jungs,
ist es eigentlich möglich, eine permanent leuchtende LED in den Regler einzubauen? Bei meiner Schulbahn (Carrera GO) ist es hilfreich, wenn jeder Fahrer ständig daran erinnert wird, mit welchem Wagen er auf welcher Spur fährt. Also roter Wagen auf roter Spur. Wenn dann noch der Regler in der Hand eine rote LED dran hat, ist der Erinnerungsfaktor noch größer.
Wäre es dann nicht eigentlich möglich, zwischen den roten und schwarzen Anschluss des Reglers eine farbige LED mit einem 680 Ohm Vorwiderstand einzulöten? Bräuchte ich da noch eine zusätzliche Diode als Schutz?
Gruß aus Münster
Holger
Der wahrhaft Weise muss ab und zu die gespannte Schärfe seines Geistes lockern - und eben das geschieht durch spielerisches Tun und Denken. (Thomas von Aquin)
Zitieren
#2
Hallo Holger,

eine dauerleuchtende LED ist möglich. Die ProfMotor Regler haben so etwas eingebaut. Auch mein Eigenbau hat eine LED eingebaut. Ich nutze die LED , um festzustellen, ob der Bahnstrom eingeschaltet ist, oder nicht.

Mich wundert aber, welche Maßnahmen bei Deinen Schülern notwendig sind, damit die nicht vergessen, mit welchem Auto die unterwegs sind Big Grin . Reicht die farbige Markierung des Fahrerplatzes nicht aus? Mal doch die Regler in Bahnfarbe an Angel .

Spass beiseite. Wenn Du es perfekt machen willst, bau' farbwechselnde Dioden ein. Dann können die Regler auch an unterschiedlichen Spuren eingesetzt werden.

Gruß
Markus
Zitieren
#3
(23-03-2017, 16:23)Klenkes schrieb: .....bau' farbwechselnde Dioden ein. Dann können die Regler auch an unterschiedlichen Spuren eingesetzt werden.
Gruß
Markus

Hallo Markus,
mich würde interessieren, wie man so etwas realisiert - gibt es dazu eine passende, nachzubauende Vorlage?
LG
Christoph
Zitieren
#4
LED, die die Farbe wechseln können, haben in einem Gehäuse kombiniert eine rote, grüne und blaue LED. Je nachdem, welche einzel-LEDs angesteuert werden, ändert sich der Farbeindruck.

Meistens ist eine kleine Elektronik integriert, die die LED alle Regenbogenfarben automatisch durchlaufen lässt. Ich glaube, solche LEDs haben dann die gewohnten zwei Anschlüsse.

Es gibt aber auch farbwechselnde LED mit vier Anschlussbeinchen (eine gemeinsame Anode, drei separate Kathoden). Dann kann jede gewünschte Farbe manuell geschaltet werden, mit drei Potis sogar stufenlos jede Regenbogenfarbe eingestellt werden.

Ich baue solche Dinge gerne aus billigen Kinderspielzeugen aus, und dann irgendwo anders wieder ein. Mein Faller Tankstellencafe hat solche LEDs mit automatischem Blinkmodus eingebaut und ist jetzt eine Disco.

Wenn man Spass an solchen Basteleien hat, kann man eine 4-polige Diode mit einem DIP-Schalter auf einer kleinen Platine kombinieren und dann bestimmte Farben voreinstellen. Bei Bedarf kann der Regler dann leicht umgestellt werden.
Zitieren
#5
Farbwechsel ist eigentlich nicht nötig. Ich habe 4 Regler an der Schulbahn, die haben aber alle das gleiche Gehäuse. Und wo ich gerade an einer neuen Schulbahn baue, habe ich mir überlegt, wie man das alles noch mehr selbsterklärend gestalten könnte. Regler anmalen ist das eine, eine farbige LED sieht halt irgendwie technischer aus. Meine Überlegung mit dem einfachen Festwiderstand war also richtig, nehme ich jetzt einfach mal an. Ich werde Ergebnisse posten, auch von der neuen Bahn, wenn sie fertig ist.
Holger
Der wahrhaft Weise muss ab und zu die gespannte Schärfe seines Geistes lockern - und eben das geschieht durch spielerisches Tun und Denken. (Thomas von Aquin)
Zitieren
#6
Hallo Holger,

wenn du unbedingt LED eiunbauen möchtest, würde ich die besagte Schutzdiode gegen Verpolung einbauen und auch den Widerstand erhöhen, z.B. mit 10 K anfangen. Je nach LED sind die Widerstände sowieso unterschiedlich.

Ich habe meine Regler farbig markiert - mit Isolierband Big Grin .
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Zitieren
#7
Hallo Markus

Das es funktioniert ist ja schön, aber wie wäre es mit Bildern wie es gemacht wurde, vielleicht wäre das auch was für Elektronik legasteniker
Geht nicht, gibts, nicht

Schöne Grüße
Lothar
Zitieren
#8
Hallo Holger,

wenn die schon so unkonzentriert sind, dass die sich nicht einmal das rote Auto auf der roten Spur merken können, wird die kleine Diode wohl auch nicht helfen. Ich habe 4 bahnfarbige Regler und meist Autos an der Bahn und möchte das Feature nicht mehr missen, vor allem wenn man Rennleiter spielt, mitfährt und meistens erst mit der Startampel an seinen Spielplatz kommt.

Zur Beschaltung hat ja Michael das meiste gesagt. Jedwede Probleme sehe ich nur in ungeregelten Netzteilen, die eine Leerlaufspannung von "schieß mich tod" liefern, weshalb MOS hier zu Versuchen riet.
Viele Grüße

Fritz

Ich weiß, dass ich nichts weiß!
Sokrates, 469 - 399 v. Chr.
Zitieren
#9
[quote pid='60073' dateline='1490296576']
 wie wäre es mit Bildern wie es gemacht wurde
[/quote]

Ich kann mir meistens merken, auf welcher Spur ich gerade fahre. Deshalb habe ich diese theoretische Bastelei noch nicht in die Praxis umgesetzt. Und meine Faller-Straßencafe-Disco kennst Du ja.

Ich stelle aber die geöffnete Disco gerne in eigenem Beitrag kurz vor. Die sieht nämlich gerade im Dunklen wirklich gut aus.
Zitieren
#10
(24-03-2017, 10:32)Klenkes schrieb: Ich stelle aber die geöffnete Disco gerne in eigenem Beitrag kurz vor. Die sieht nämlich gerade im Dunklen wirklich gut aus.

Oh ja - mach das mal bitte

Als alter Disco- und auch Effekt-Fetischist kommt mir das gerade recht; das interessiert mich brennend.
LG
Christoph
Zitieren
#11
Hallo Markus

Naja das mit dem "merken" kann ja im Alter nachlassen  Big Grin Big Grin Big Grin  Tongue Tongue
Geht nicht, gibts, nicht

Schöne Grüße
Lothar
Zitieren
#12
Hallo Lothar,
bei mir ist es umgekehrt Wink
Je älter ich werde, desto weniger merke ich... Big Grin
LG
Christoph
Zitieren
#13
[quote pid='60087' dateline='1490381629']
Naja das mit dem "merken" kann ja im Alter nachlassen  Big Grin Big Grin Big Grin  Tongue Tongue
[/quote]

Da merke ich noch nichts   Tongue
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste