Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ist der Arm zu kurz und kein Einsetzer da?
#1
Hi,
dann "greift" vielleicht so was wie das hier.
Habe ich kürzlich, ich weiß nicht mehr genau, für (zwischen 5 und 7) €uros bei Norma gekauft, hatte früher sowas auch schon mal bei den Modell-Eisenbahnern gesehen.
           

Der Greifer ist mit etwas Übung ganz gut zu gebrauchen. Reichweitenplus ca. 65-70cm. Der Greiferkopf ist zwar nicht gekröpft, läßt sich aber beliebig um 360° am Rohr verdrehen und so kann man auch seitlich zugreifen. Gewicht nur 200g, oberhalb der oberen Greifnasen-Öffnung ist zusätzlich ein kleiner Magnet eingelassen, wirkt nicht durch die Karosse, man kann aber beispielsweise einen auf dem Dach liegenden Tyco 440, ohne greifen zu müssen nur mit dem kleinen Magneten hochnehmen.
Qualität? - ordentlich bis ausreichend, vorn und hinten etwas Teflon-Spray hinein und es lässt sich recht feinfühlig damit greifen.

Vielleicht ist der Greifer ja für den einen oder anderen mit einer großen Anlage interessant.
Noch viel besser ist es natürlich, an den weit entfernten Stellen, gar nicht erst raus zu fliegen.

LG
Hebi
"... beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen"   Walter Röhrl
Zitieren
#2
   

Moin, mir leistet ein ähnlicher ungekröpfter ganz gute Dienste seit ein paar Jahren ganz gute Dienste. Habe auch noch die Hebi Version (1€).
Zitieren
#3
nee, oder.... Cool
die Beschriftung is ja wohl der Knaller Big Grin
LG
Christoph
Zitieren
#4
Thumbs Up 
Bei uns ist es der FallerKraller. Big Grin 



[Bild: 6ev6-6o-7a36.jpg]

€ 1.-
Grüßle
   Jürgen
Zitieren
#5
Aaaalder, wo bin ich hier bloß hingeraten... Rolleyes Tongue Big Grin
LG
Christoph
Zitieren
#6
Hallo Jungs,

das läuft ja gut an!
Eure beiden Teile sind ja echt super!!! Die Fallerstreifen sind bestimmt auf der Gegenseite?
Plädiere für einen Schönheitswettbewerb: "Wer hat den schönsten Kraller"
Müsste nur noch jemand vorher die Ideal-Maße festlegen, vielleicht 85-20-85?


Ihr habt mich damit echt angeregt zu überdenken, wie ich meinen noch aufwerten/verschönern kann.

Und Christoph! Jetzt musst du aber auch liefern!

LG
Hebi
"... beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen"   Walter Röhrl
Zitieren
#7
Moin Hebi,
ich kann nich... Rolleyes
Habe den jetzt erst in die Liste "Mussichhab'n" aufgenommen.
Muss erst mal kucken, wo ich diese wichtige Assesoahr herbekomme Wink
LG
Christoph
Zitieren
#8
Tedi, ganz hinten rechts in der Ecke in einem Eimer. ;-)
Grüßle
   Jürgen
Zitieren
#9
Tedi...?
...haben wir hier oben....
Danke für den Tip
LG
Christoph
Zitieren
#10
Hallo, Jungs - jetzt gehts weiter mit Kraller-Tuning
"Wie mache ich ihn schneller?"


Nach Norma und Tedi ist nun offenbar auch REWE in den Kampf um die Gunst der Slotcarfahrer eingestiegen.
Seit gestern gibt es auch bei den REWE-Center-Märkten  "Slotracing-Wochen"  mit einem Slotcar-Kraller im Angebot.

"Tedi, ganz hinten rechts in der Ecke in einem Eimer" war übrigens ein sehr guter Tip. Habe gleich mal meine Frau instruiert, der ihrer Einkaufstour bei unserem Tedi vorbei zu schauen. Und genau in der besagten Ecke standen die Dinger. Sie kam dann mit 2 verschiedenen Versionen, je 1€/2€, zurück. Der 1€-Typ hat leider keine Gummierung vorne im Greifer. Solch eine Gummierung (Material wie Tischtennisschläger) ist sinnvoll, schont sie doch unsere zarten Autochens, und man brauch auch weniger fest zuzugreifen.

Habe dann gleich mal den 2€-Typ, der mit meinem Norma-Greifer bauähnlich ist, geschlachtet und in ein etwas handlicheres Format gebracht, weil ich sowieso nur eine Greif-Verlängerung von etwa 30-40cm benötige.
Zusätzlicher Vorteil, wegen der kürzeren Länge kann ich gleich um einiges genauer zugreifen.

Der Umbau war einfach, beide Lagerbolzen (eine Seite ist gerändelt!) von Hand mittels Stift heraus gedrückt, die Länge des eingelegten 2mm Drahtes bei etwa minus 25cm neu nachgebogen und den Rest entsprechend abgetrennt (vorher Gestänge-Gesamtlänge messen, mit der neu gebogenen Gestänge-Länge abgleichen). Der Differenz-Betrag ist dann das Maß für die Kürzung des Alu-Rohres.
Für eine feinfühligere Handhabung habe ich die starke Feder noch um 2cm gekürzt und etwas auseinander gezogen, damit sie von Anfang an etwas Federdruck aufbauen kann. Wer möchte, kann die max. Greif-Öffnung bei der Montage (an der Zahnstange) anders, bzw. geringer einstellen, damit man auch in diffiziele Landschafts-Bereiche besser hinein greifen kann. Dann noch etwas Teflon-Spray dazu.
Habe (nach den Fotos) auch noch an der Gegenseite im vorderen Greif-Bereich ein Stück der gleichen Gummierung angeklebt, um die Haltesicherheit noch weiter zu verbessern (dazu kann man sich ein kleines Stück aus dem hinteren Innenbereich heraus schneiden).
         


   
oben der Tedi-1€-Greifer,
darunter Norma
und unten der umgebaute Tedi-2€-Greifer, (kann man beinahe schon locker an der Hüfte[Bild: biggrin.png] tragen)

LG
Hebi
"... beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen"   Walter Röhrl
Zitieren
#11
boah Hebi....
Dein (aus der Hüfte geschossenes) Tuning is schneller als mein Kauf Blush
Nicht schlecht - da wagt man sich ja gerne mal freiwillig in einen der besagten Märkte Rolleyes
LG
Christoph
Zitieren
#12
so....
nun driften wir mal ab....
...bei mir alles beides in einem Markt "verhaftet" Cool
LG
Christoph
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste