Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
neue Teststrecke Südstadtring
#1
Nachdem ich leider feststellen mußte das meine alte 1-spurige Teststrecke für die A/fx und G+ total ungeeignet war habe ich nun am Wochenende auf die Schnelle eine neue gebaut. Sie ist micht sehr groß und mit 60x60cm zum testen und probefahren vollkommen ausreichend.
Sieht auf dem ersten Blick wie eine 2-spurige Bahn aus, ist es aber nicht Exclamation Exclamation Das Layout habe ich mal beim surfen im www durch Zufall entdeckt und erst einmal abgespeichert.
Anstelle von Leitplanken wurde eine 2cm breite "Absturzsicherung" aus feinkörnigen Gleisschotter links und rechts der Schienen angebracht und mit Schotterkleber fixiert. Ob das ausreichend ist wird sich noch zeigen. Als ein kleines Highlight wurde die Ränder der 2-spurigen Schienen rot/weiß angemalt. Wer sie nachbauen möchte wirf einen oder auch mehrere Blicke auf Bild 2


VG
Michael



           
Ich habe für manches auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.  Big Grin
Zitieren
#2
hat was................. Smile



[Bild: Txco9Fz.gif]Kommt auf die ToDo-Liste Smile
bis  dann
Hermann


*alles wird gut, wenn nicht sogar besser*
Zitieren
#3
sehr neckisch Cool 
Ich bin unten links der Weiße, der gewinnt immer!

VG
Michael
Ich habe für manches auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.  Big Grin
Zitieren
#4
Hallo Michael,

gute Idee Smile .

Und du bist dir sicher, dass die Autochens den Weg durchs und nicht übers Kiesbett nehmen - Stichwort: Abflug?

In BIld 2 scheint mir die Kreuzung freizügig eingezeichnet zu sein. Steckt da eine eigene Bibliothek hinter?

Mmh, wenn ich dein Logo betrachte, bist du gelb und der ist ganz hinten?
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Zitieren
#5
Hi Michaelo,

also so ganz sicher bin ich mir mit dem Kiesbett noch nicht. Ich müßte mal mit höherer Geschwindigkeit da durchbrettern. Gibt ja nur zwei Möglichkeiten, entweder es klappt oder es klappt nicht. Leitplanken kann ich immer noch nachträglich einbauen. Ist eigentlich nur dazu gedacht neue Autos und reparierte zu testen. Sollen keine Rekorde aufgestellt werden.

Gezeichnet wurde das Layout mit RAILY und optimiert mit Ashampoo. Ich habe ja noch ein anderes Programm, das 3D Modellbahnstudio, bloß da habe ich die Bibliothek noch nicht ganz auf auf die tatsächlichen Abmessungen der Schienen fertig.

Also wenn du mein Avatar meinen solltest, das ist ein upscale von einem Revell Revolution so in etwa 1:8 und hinten drauf ist ein Ersatzrad. Das Teil macht ungefähr 60 Km/h im Gelände Rolleyes  Auch eins, neben RC Flugzeuge und Raketen, von meinen vielen Hobbys für Outdoor. 

VG
Michael


         
Ich habe für manches auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.  Big Grin
Zitieren
#6
das meint er nicht Tongue  Wink
s.Anhang



   
bis  dann
Hermann


*alles wird gut, wenn nicht sogar besser*
Zitieren
#7
ach so..., den habe ich gar nicht bemerkt. Dann ist jetzt alles verständlicher für mich geworden Idea 

VG
Michael
Ich habe für manches auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.  Big Grin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste