Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SIDMO - Eventbahn
#1
die dritte : die Eventbahn unter dem Titel "SIMDO intern. Raceway" : eine
Viperscaleracing, gleichermaßen als SRS-Track (Bausatz) geliefert.
Hier hat sich unser Olli ein Denkmal gesetzt, eine absolut perfekte Bauleistung !

Ein Layout, das sich sehr flüssig fahren läßt, aber auch mit sehr anspruchsvollen
Kurven in Sektor 2 und nach der Brücke in Sektor 3.

4-spurig, 29,05 m Spurlänge, stabilisierte regelbare Netzteile 5 A, Driver Panels
mit Cleaning-Station [Motor check up, Parkplatz f. Ersatzeinsatzfahrzeug, einem
Fahrtrichtungsumkehrschalter, Reifenreinigung auf Schienensegment] und an
jedem Fahrerstand TFT-Monitore (zeigt die Renndaten des Fahrers).
Rennsoftware mit Tankfunktion, Regenrennen [Zufallsgenerator] u.a.m.

Highlight der Anlage : die von MGI Reimund Mikutta, konzipierten sowie perfekt
gebauten, beleuchteten LeMans-Bauten [ControlTower, Boxengasse, Tribünen]
- eine tolle Modellbauarbeit, die keinen Vergleich zu scheuen braucht ... s. Bilder ! 

Allerdings gehen die Arbeiten an der Anlage weiter, geplant ist diese bis zu dem
Renntermin am 12.10.2019, s. HO-Meisterschaftsläufe, fertigzustellen :
>  die Streckenbeleuchtung mit LED-Flutern wird eingebaut,
>  IR-Lichtbrücken in Alu-Konstruktionen von tmp-machining (Julian König)
    umgebaut, weil den zwar sehr netten Pappkonstruktionen die Standfestigkeit
    fehlt, diese leicht verschoben werden können und auch wurden.
    Daraus resultierten Software-Probleme, deren Ursache lange unklar waren;
    insofern war bzw. ist diese konstruktive Änderung unabdingbar.

Grüße aus Berlin

Boernie     Rolleyes Shy Wink


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                               
Zitieren
#2
Hallle

Die Bahn sieht super aus.

Aber ne Anzeige für eine Tankfunktion brauch ich nie, ich fahre rein elektrisch  [Bild: p046.gif]
Geht nicht, gibts, nicht

Schöne Grüße
Lothar
Zitieren
#3
Moin, moin,

klasse gemacht.

Lothar, deine Batterie ist alle ... Big Grin Big Grin Big Grin
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Zitieren
#4
Super Klasse,
ich glaub ich muss mal wieder nach Berlin.
Spätestens Weihnachten, ist schon geplant.

Gruß
Lothar
Zitieren
#5
Hallo Boernie!

Ja, Berlin, Berlin !!!
Und es hat auch noch echt starke Bahnen!
Da habt ihr sichtlich viel Mühe und Liebe reingesteckt, es hat sich gelohnt!

Sollte ich den Weg( in meine 2. Heimat) mal wieder schaffen, würde ich mich bestimmt vorher bei dir melden.

Liebe Grüße, auch an die anderen
Hebi
"... beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen"   Walter Röhrl
Zitieren
#6
(17-09-2019, 18:47)MX1954LL schrieb: Super Klasse,
ich glaub ich muss mal wieder nach Berlin.
Spätestens Weihnachten, ist schon geplant.

Gruß
Lothar

Hallo Lothar,

wir würden uns freuen, Dich wieder einmal an der Bahn begrüßen zu können,
dann hoffentlich mit ein paar Testfahrten.

In Vorfreude und allzeit bereit ....   Smile

Boernie
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste