Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Und schon wieder ein Lkw
#1
Irgendwie hat mich der Umbauvirus voll erwischt denn ich kann es einfach nicht lassen AMS Lkw's zu verändern Rolleyes 
Diesmal ist ein Büssing Milchtruck der Milchwerke Schwaben eg aus Ulm geworden.


                         


Der nächste ist auch schon in Arbeit Big Grin 



VG
Michael
Ich habe für manches auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.  Big Grin
Zitieren
#2
Hallo Michael,

sieht gut aus  Smile Cool  gefällt mir 

Grüße Roland
Zitieren
#3
Diesmal habe ich Abdecklack vor dem eigentlichen lackieren mit einem Zahnstocher auf dem Kühlergrill aufgetragen. Eine sch... arbeit das ganze. Werde mir noch einmal die Mühe machen Abziehbilder anzufertigen. Ich glaube das lohnt sich bei mir Rolleyes 

VG
Michael
Ich habe für manches auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.  Big Grin
Zitieren
#4
Hallo Michael,

und schon wieder ein herrliches Nutzfahrzeug. Effizient, klasser Laster Smile .
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Zitieren
#5
super .
pack doch die 2. pritsche mit ladung auf ein anhängergestell , das wäre ein schöner lastzug ...
Zitieren
#6
(27-10-2019, 19:34)sven schrieb: super .
pack doch die 2. pritsche mit ladung auf ein anhängergestell , das wäre ein schöner lastzug ...

können vor lachen, habe leider keine Milchkannen mehr Sad 

VG
Michael
Ich habe für manches auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.  Big Grin
Zitieren
#7
ach so , dachte das dritte foto ist ne 2. pritsche mit ladung .....
Zitieren
#8
(27-10-2019, 22:21)sven schrieb: ach so , dachte das dritte foto ist ne 2. pritsche mit ladung .....

die Idee hat schon was für sich, müßte auch echt cool auf der Bahn aussehen. Ist aber bloß ein Detailfoto vor der Endmontage. Ein Hängerzug wird aber irgendwann auch kommen. Habe auch schon eine Vorstellung davon. Soll dann ein Umzugs MAN Lkw werden aber dazu fehlt mir noch ein Chassis von einer Zigarre. Wegen dem überlangen Radstand. Aber kommt Zeit kommt Chassis (altes neu deutsch der Slotterer)

VG
Michael
Ich habe für manches auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.  Big Grin
Zitieren
#9
(27-10-2019, 23:19)rocket schrieb: Soll dann ein Umzugs MAN Lkw werden aber dazu fehlt mir noch ein Chassis von einer Zigarre. Wegen dem überlangen Radstand. Aber kommt Zeit kommt Chassis (altes neu deutsch der Slotterer)

VG
Michael

Moin,
Du nimmst ein Chassis vom F1-Renner? Änderst Du auch die Übersetzung oder bleibt die original, dann sind Deine LKWs ja ziemlich flott.................
Viele Grüße
Mario
Magnete sind nur dafür da, dass der Motor dreht.......................
Zitieren
#10
Ich werde dann nach Möglichkeit ein Stadtgetriebe einbauen. Will ja nicht das der Hänger das driften anfängt und die Möbel dabei ruiniert Rolleyes 

VG
Michael
Ich habe für manches auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.  Big Grin
Zitieren
#11
Hallo Michael,

die Zigarren-Chassis sind so gut wie nicht auf Digitalbetrieb umzubauen. Damit könnte man natürlich der Karre das Langsamfahren angewöhnen.

Wie willst du das mit dem Getriebe machen?
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Zitieren
#12
Hallo Namensvetter,

das weis ich auch noch nicht so genau. Diesem Problem werde ich mich erst annehmen wenn es soweit ist. Das mit dem Zigarren Chassis war eigentlich nur ein spontaner Einfall der auch nicht unbedingt in Frage kommen muß. Wär auch möglich das ich einen Flachanker nehme und dann die Vorderachse verlängere. Auf diese Möglichkeit hat mich Loddar M hingewiesen. Aber dem werde ich mich erst nach Weihnachten annehmen.

VG
Michael
Ich habe für manches auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.  Big Grin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste