Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Faller 4001 - Die Kopflose
#1
Da habe ich wegen des eigentlich sehr guten Zustands des Kastens und des Inlets (Sachen sind noch unterwegs) eine späte 4001 mit BP Schild und Käfer erworben.

Bei genauerem Hinsehen habe ich bemerkt, das der abgebildeten Beifahrerin der Kopf abhanden gekommen ist. Kopflose Damen sollen ja nicht unbedingt selten sein, diese aber soll wieder in voller Pracht im schönen golfblauen Käfer sitzen.

   

Kann mir jemand von euch mit einem Scan oder Ausschnitt weiterhelfen, damit ich der Dame klebend und ausbessernd zu neuem Glanz verhelfen kann? vernünftig wäre es wohl, die gesamte Fensterseite zu erneuern, Oberkante Zierleiste bis Unterkante Regenrinne. 

Zeit für knifflige Arbeiten ist ja jetzt reichlich vorhanden. 

Bleibt gesund und Grüße!
Ulrich
Zitieren
#2
Moin Ulrich,
wie bräuchtest du das,reicht ein höher auflösendes Bild?
Das ginge dann nur per mail,da fürs Forum zu gross!
   

Gruss
Michael
Ich bin heute irgendwie neben der Spur.Ist schön hier! Tongue 
Zitieren
#3
Danke, Hochauflösendes Bild oder besser noch Scan (liegt plan auf) reicht völlig, Michael. Schick Dir die e-mail-Adresse per PN.

Grüße
Ulrich
Zitieren
#4
Hi Ulrich!

der Kartondeckel ist für meinen Scanner zu gross und liegt daher nicht plan auf.Ich schick dir mal zwei Bilder,probiers mal aus!

Gruss

Michael
Ich bin heute irgendwie neben der Spur.Ist schön hier! Tongue 
Zitieren
#5
Danke Michael, sieht sehr gut aus, ich berichte dann wie ich das hinkriege!

Grüße
Ulrich
Zitieren
#6
So, ... 

... nun kam das Paket an und wanderte zwecks Abmurksens potentiell vorhandener Viren erst mal eine Woche in die Garage zur Quarantäne.  

Nach dem Auspacken ist zu erkennen, dass die auf dem Deckelbild befindlichen Damen - im Auto und am Strand - nicht abgekratzt sondern überklebt waren. Mit Hilfe von Pinsel, Alkohol und Pinzette konnte zumindest die Beifahrerin wieder halbwegs freigelegt werden. 

   

Das hab ich auch noch nicht erlebt, der Vorbesitzer muss ja einige schlimme Erfahrungen mit der Damenwelt gemacht haben - Scheidung vor '75, an der er immer noch abbezahlt ... ?

Nun denn.

Der Kasten war staubiger als erwartet, nach Staubsaugerbehandlung und Schienenreinigung mittels Alkohol aber nicht übel, der Fahrregler ist allerdings schwer überholungsbedürftig. Wie der Zufall es will, kommen gleichzeitig 2 VW Käfer ins Haus, einer mit P3 Platform, einer mit B1/1b. 

   

Da packen wir den Blauen gleich mal rein - aus Gründen der Optik. Der Kasten muss nach der akribischen Aufzählung auf Seb's Seite der Letzte aus 1967 sein, sollte also weisse Ränder an den Schienen haben, sie sind aber tatsächlich braun ... . 

Nun denn, wohl ein weiteres Beispiel Faller'scher Verpackungskunst. Die beiden Käfer, die ich da ergattern konnte, sind beide Typ 2, also mit eingesetzten Stossstangen und Lampen, ohne SD, aber noch mit "Wolfsburg" Wappen auf der Haube. Passt.

Ich bin's zufrieden. Jetzt bräuchte ich noch eine Anleitung. Weiter muss ich die Massestromleitung neu verlöten, korrekte Stecker montieren, das Abziehplättchen polieren und frische Verbinder eintüten. 

... und vielleicht bekomme ich die Dame am Strand ja auch noch von Papier befreit ... mit den Damen muss man behutsam umgehen ... . 

Grüße
Ulrich

P.S. Kann mir jemand mit einer Kopie oder einem Scan der Anleitung helfen?

Grüße
Ulrich
Zitieren
#7
Moin Ulrich,

erfrischende Bilder - immer wieder eine Freude Big Grin .

Aber, wie soll ich das verstehen: Du beschäftigst dich intensivst mit der Dame und rausgekommen ist ein zweiter Käfer? Käferstündchen?
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Zitieren
#8
Wenn Käfer (er)zeugen so leicht wäre ... Wink .

Seb: Hier die Packung rundum. Einen aufgedruckten Preis gibt es nicht. Deckelbild und Inhalt siehe oben. Vielleicht kannst Du jetzt genauer einordnen?

Grüße
Ulrich

   

   

   

   

Stirnseite etwas sorgfältiger fotografiert ... mir fällt auf, dass auf den Bildern der Stirnseiten kein BP-Schild zu sehen ist, nur auf dem Deckel.

   
Zitieren
#9
Da steht "4803" Seb!

Grüße
Ulrich
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste