Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stadtbahninfektion - wie ernst ist der Spaß?
#41
Was die momentanen Zeiten so alles aus einem hervor kitzeln können....
Beeindruckend Smile
LG
Christoph

Das ist der Weg - Ich habe gesprochen - Das ist mein Spruch
*Star Wars - The Mandalorian*
Zitieren
#42
Und dann hat der Mensch ja noch zwei Füße.

Ich habe schon umgebaute Parma Widerstandregler gesehen, die in ein Fußpedal eingebaut waren. Wir sind damit ein Spaßrennen gefahren. Bier und Wurst in rechter und linker Hand, der Gasfuß steuert das Auto.

Nur so als Anregung. Wer es auf die Spitze treiben will, kann das ruhig ausprobieren.

Gruß
Markus
Zitieren
#43
Moin Christian,
(18-03-2021, 12:28)Fallerista schrieb: ... Mit ein bisschen Hin- und her lassen sich ZWEI Daumendrücker 4033 sicher in EINER Hand halten. ... Und die andere Hand? Die übernimmt ein weiteres Fahrzeug mit einem weiteren 4033 auf einer anderen Spur.
jau, beeindruckend. Ist ja regelrecht artistisch Wink .



Ich habe die Szene gerade vor Augen: Vor der S20 stehend, drei Daumendrücker in der Hand und du bedienst mit dem linken Fuss die Weichenabzweigungen ... reine Fantasie - passiert mir schon Mal Cool .

NACHTRAG: Du auch, Markus?
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Zitieren
#44
Die Idee mit den Füssen war gerade am Dämmern. Weichenschalter aus Hammond B3 Fusspedalen? Das wäre schon Mega, weil die Schleichwege der S 20 allesamt wie Überholspuren funktionieren. 

Die drei Drücker wirken übrigens angenehm stimulierend aufs Hirn  Rolleyes
Zitieren
#45
Crash Kurs "Kirchenorgel spielen" buchen! Wink
Zitieren
#46
Sodele, heute werde ich die Bahn nach ca. 3 Wochen mal wieder unter der Folie einmotten. War wieder eine ziemliche Bastelei, aber der Spaß wächst mit jedem kleinen Erfolg. Aktuell habe ich begonnen, Fahrzeugkombis zu testen, die gut in der Halbwelle auf einer Spur harmonieren. Geht jetzt deutlich mehr als noch vor zwei, drei Wochen und sogar eine entspannte Tasse Kaffee beim Zuschauen war drin :-).

Neue Idee: Die Autos lagere ich alle auf dem Kopf, damit die Reifen und Pins geschont werden. Was meint Ihr?
Zitieren
#47
Tolle Idee! Und die Anlage auch falsch herum an die Decke hänger, dann fällt
der Staub nach unten^^^^^^
Zitieren
#48
Big Grin Big Grin Big Grin - der war gut Dieter

Ich lagere meine Autos auf Schaumstoff, den man unter Aquarien legt
LG
Christoph

Das ist der Weg - Ich habe gesprochen - Das ist mein Spruch
*Star Wars - The Mandalorian*
Zitieren
#49
Die Magneter bocke ich auf einem Kronkorken auf Cool .
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Zitieren
#50
So muss es auch dem armen Fischer gegangen sein, der vor langer, langer Zeit zum ersten Mal sein Boot kieloben ablegte, damit er es gut geschützt lagern kann. Tongue
Zitieren
#51
Wenn das Plastik der Dächer mit dem Untergrund reagiert, wirst Du wenig Spass an der Sache haben. Einfach in Küchenpapier einwickeln und locker lagern. So sind sie auch vor Sonne geschützt.

Grüße
Ulrich
Zitieren
#52
(20-03-2021, 22:30)Ulrich schrieb: Wenn das Plastik der Dächer mit dem Untergrund reagiert, wirst Du wenig Spass an der Sache haben.

wer - ich?
Falls ja, nein sie stehen bei mir auf allen vieren.....
LG
Christoph

Das ist der Weg - Ich habe gesprochen - Das ist mein Spruch
*Star Wars - The Mandalorian*
Zitieren
#53
Nein Christoph, bezog mich auf Christians Idee in #46 ...  Wink

Grüße
Ulrich
Zitieren
#54
Oje, Ulrich, jetzt sind sie 370 km weit weg. Mindestens 1 Woche - eher 10 Tage. Ob das gut geht? Der Untergrund ist dunkelgrün. Eigentlich wollte ich die Reifen abmontieren, damit die Felgenspannung bleibt.
Zitieren
#55
Dunkelgrüne Dächer sind doch sehr elegant Wink ... so schnell gehts wohl nicht, es sei denn die Sonne knallt drauf. 

Grüße
Ulrich
Zitieren
#56
nur Nordlicht, Heizung aus :-) Denke schon über säurefreies Papier nach...
Zitieren
#57
Nur die Ruhe ... zur Not ein Guiness ... oder zwei! Wink
Zitieren
#58
Ich habs falsch verstanden, falsch verstanden, falsch verstanden. Du willst doch nicht die Dächer in Guiness tränken? Das schmeckt doch dann nicht mehr...
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Zitieren
#59
Das Guiness bitte nur "in corpo" nachdem der feine Schaum sich gesetzt hat. Smile  

Es schafft eine gewisse heitere Metaebene, von welcher aus  sich zickige Fallerautos ebenso wie zickige Lebensgefährtinnen aus einer gewissen humorvollen Distanz betrachten lassen ... . Wink

Grüße 
Ulrich
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste