Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Faller Gebirgsbahn Projekt 2021/2022
#1
Lightbulb 
sodala, ab Heute ist es soweit das ich mein Winterprojekt der Faller Gebirgsbahn aus dem Faller Magazin Nr. 71 in Angriff nehmen kann:

   


Es ist erst einmal eine Menge Holz....

   

....das ich zugeschnitten habe.

   


Aus diesen Teilen wird im nächsten Arbeitsgang der Gitterrahmen gebaut werden. Ich werde in loser Folge dann weiter berichten. Nach Fertigstellung der Anlage wird es auch wieder einen Baubericht im PDF-Format geben.
VG
Michael






Ich habe für manches auch keine Lösung, aber ich bewundere stets das Problem
Zitieren
#2
Hej Michael,
da wünsche ich DIR viel Spaß beim Bau
und mir ein reichlich bebildertes PDF.
Ich sitz' dann schonmal in der ersten Reihe.
LG
Christoph

Das ist der Weg - Ich habe gesprochen - Das ist mein Spruch
*Star Wars - The Mandalorian*
Zitieren
#3
(18-11-2021, 19:16)cw658 schrieb: ....und mir ein reichlich bebildertes PDF. Ich sitz' dann schonmal in der ersten Reihe.

N'Abend Christoph,
das hatte ich mir schon gedacht du alter Bauanleitung Sammler Big Grin . Das wird aber noch eine ganze Weile dauern bis ich soweit bin. Fange schon mal an die originalen Faller Gebäude zu beschaffen, wenn ich die günstig und im brauchbaren Zustand bekommen sollte Rolleyes
VG
Michael






Ich habe für manches auch keine Lösung, aber ich bewundere stets das Problem
Zitieren
#4
Was kann einem schnöden Hölzchen besseres passieren, als zu einem Gitterrahmen für diese Bahn verbaut zu werden?
Wird bestimmt gut!
Zitieren
#5
vielleicht schreibst Du uns mal, was gesucht wird, manchmal liegt ja so etwas unbeachtet oder im Weg.
Habe leider derzeit kein Zugriff auf das entsprechende Heft.
Das Sporthotel habe ich zwar, aber nicht übrig.
Alles andere sehen wir dann nach Deiner Liste.
LG
Christoph

Das ist der Weg - Ich habe gesprochen - Das ist mein Spruch
*Star Wars - The Mandalorian*
Zitieren
#6
klar, das kann ich schon machen mit der Liste. Erst baue ich aber die Anlage im Rohbau und wenn die  Schienen auf der Trasse und in der richtigen Höhe liegen, brauche ich erst die Gebäude.
Das mit dem Sporthotel habe ich schon gelöst. Wird aus dem Bhf Lindenthal umgestrickt.
VG
Michael






Ich habe für manches auch keine Lösung, aber ich bewundere stets das Problem
Zitieren
#7
Hallo Michael,

Da bin ich jetzt schon gespannt auf den Fortgang
Deines Projektes. Lass es langsam angehen,
Gut Ding will Weile haben!

 Viele Grüße!
Thomas
„Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern“, Walter Röhrl 
Zitieren
#8
Da geht der werte Herr wieder in die Höhe - fein, fein Big Grin .
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Zitieren
#9
Da ich nicht immer die Zeit habe, werde ich mir wohl oder übel Zeit lassen müssen Sad 
Der Gitterrahmen wird Heute angefangen zu bauen, aber da ich nicht genügend Eckspannzwingen habe muß ich den zweiteilig bauen und später dann die zwei Teile zusammen setzen.
Hätte ich ja vermeiden können wenn die Längsleisten 2 m in der Länge gehabt hätten aber der Verschnitt war mir dann letztendlich doch zuviel. Geiz ist halt geil, macht aber mehr arbeit Rolleyes
VG
Michael






Ich habe für manches auch keine Lösung, aber ich bewundere stets das Problem
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste