Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Berlin schließt seine Tore ...
#1
... liebe Slot-Freunde der kleinsten Kategorie !

Nicht nur Corona, hat aber sicher auch einen Einfluß in den letzten zwei Jahren gehabt, vielmehr das
allgemeine Desinteresse am Rennbetrieb mit T-Jets, Viper & Co, haben zu der Entscheidung geführt, 
das Renncenter zu schließen.
Nach dem letzten Renntag im März 2022 werden die Tore geschlossen.  Undecided

Eine Bahn wird in die Privaträume verlegt und soll dort gelegentlich zu Spaßrennen genutzt werden.

Mit ´slotterigen Grüßen´ 

Boernie   Sad
Zitieren
#2
Schade, dass das Projekt gescheitert ist, Boernie. Es ist immer traurig, wenn ein Renncenter seine Pforten schließen muss.

Gruß
Markus
Zitieren
#3
Hallo Boernie,

das sind ja traurige Nachrichten zum neuen Jahr.

Berlin war auf jeden Fall eine Reise wert, wir wären sehr gerne noch öfter nach Spandau gekommen.

Vielleicht ergibt sich mal etwas in kleinerem Rahmen, für ein RWE reicht auch eine Bahn.

Viele Grüße

Stefan
Zitieren
#4
Oh… das ist wirklich schade. Deine „Baracke“ war ein echtes H0-Highlight, Boernie.
Zitieren
#5
Nee, Boernie, das ist ja mehr als bedauerlich! Dich da jetzt noch zu bearbeiten, wird ja wohl sinnlos sein. Aber ich kann es mir nicht verstehen, dass im Großraum Berlin so wenig Interesse bestehen soll?  Vielleicht war es nicht so richtig bekannt?
Schade, Schade, ich habe selten so gute Bahnen gesehen!

Traurig Klaus
Zitieren
#6
Hallo Boernie,
ich finds auch extrem traurig, bei allem was ihr und insbesondere du da auf die Beine gestellt habt. Wir haben uns ja leider außer etlichen Mail -Austäuschen Shy (in Mehrzahl - kann man das so schreiben?) leider nie vor Ort getroffen, weil meine aktive Berlin-Zeit ja schon so lange vorbei war...

Ich wünsche dir noch weiterhin sehr viel Freude beim Slotten und euch insgesamt, dass nicht alle dem H0-Racing verloren gehen.
Liebe Grüße auch an Olli. Und an den Klaus, der ja mit mir Anfang/Mitte der 80er Jahre schon die Begeisterung an Modellauto-Rennen geteilt hat, wenn auch ein paar Centimeter größer im RC-Car-Verbrenner-Maßstab 1:8.

Ganz liebe Grüße an allle
Hebi
"... beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen"   Walter Röhrl
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste