Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wer hat noch nicht, wer will nochmal ...
#1
https://www.der-schweighofer.at/AFX-Peug...et-a211761

Billiger wirds nimmer Cool 

Frohe Weihnachten weiterhin, Grüße vom fredi Big Grin
XXS Racing Berlin 2.0 Tongue
Zitieren
#2
Hallo Fredi,

danke für den Tip.

Das wird ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk - wer kann da widerstehen...
LG
Christoph
Zitieren
#3
https://www.horizonhobby.de/AFX-Peugeot-...94AFX21042

Ich stelle mich später vor, aber der Tipp ist heiss!
Zitieren
#4
Hallo Freunde der Bonsairaser,

Danke Fredi Big Grin 

Habe Anfang Dezember, auch mal bestellt gehabt, und war nix mehr auf Lager. Bin dann auch nach Deutschlandsberg gefahren, fürn Ösi der in der nähe wohnt ein klax. Aber auch dort nix mehr. So, jetzt Versuche ich es noch einmal.
Weil, der Preis ist ja ein totaler Wounsinn, hab mir somit 2 Bestellt und hoffe auf Lieferung Tongue

Dann gehts bei mir wieder los, nach ein paar Jahren der Abstinenz, juckt der Regler Finger wieder
Zitieren
#5
Tachauch!

Sooo... heute habe ich zwei Packungen bekommen. Big Grin

Und gleich zwei Fragen:
1.) In der Packung sind zwei verschiedene Kurven-Radien, die nicht zu einander passen (für beispielsweise einen vierspurigen Aufbau). Also sind das die Kurven "2" und "4"?
2.) Hat irgendwer eine passende Tomy-Bahn-Bibliothek für den Slotman? Die Bibliothek, die ich habe ("d_tomy" oder so ähnlich) passt irgendwie nicht zu den Schienen, die den Packungen begefügt sind. Oder mache ich irgendeinen Denkfehler?

LG
Andreas
Zitieren
#6
(05-01-2018, 16:27)Slotraver schrieb: Tachauch!

Sooo... heute habe ich zwei Packungen bekommen. Big Grin

Und gleich zwei Fragen:
1.) In der Packung sind zwei verschiedene Kurven-Radien, die nicht zu einander passen (für beispielsweise einen vierspurigen Aufbau). Also sind das die Kurven "2" und "4"?
2.) Hat irgendwer eine passende Tomy-Bahn-Bibliothek für den Slotman? Die Bibliothek, die ich habe ("d_tomy" oder so ähnlich) passt irgendwie nicht zu den Schienen, die den Packungen begefügt sind. Oder mache ich irgendeinen Denkfehler?

LG
Andreas

So so, der Herr Slotraver konnte also auch nicht widerstehen... Tongue

Ich bin auch soeben mit dem Aufbau einer kleinen Teststrecke fertig geworden - wie immer sind die in den GP enthaltenen Autos so was von unterschiedlich leichtgängig und damit schnell - schade!

Zu Deinen Fragen: Ja, in dieser Packung sind nur 9" und gigantische 18" Kurven enthalten - in so fern eine ungewöhnliche Kombination und für 4-spurigen Aufbau definitiv nicht geeignet. Dafür bräucht´s noch 12" sowie 15" Kurven. Dazu noch ein paar in 6" und man(n) könnte was wirklich Feines aufbauen!

Slotman: Ich muss mal nachschauen - ich denke, ich habe auch die TOMY-bib für den Slotman irgendwo auf Platte. Wenn ich sie finde, schick ich Dir ein Mehl. Ich glaube aber, dass die 18" Monster seinerzeit nicht in der Bibliothek enthalten waren (gab´s da m.W. noch gar nicht). Es ist schon bald 15 Lenze her, dass ich mich intensiver mit Slotman beschäftigt habe, aber wenn ich´s richtig in Erinnerung habe, konnte bzw. kann man relativ einfach selbst Kurvenradien definieren. Jedenfalls habe ich damals für meine Tyco-Pläne die "after-market"-15"er selbst gestrickt...

Von den TOMY-Schienen selbst bin ich einigermaßen angetan: Die lassen sich schön einfach zusammenstecken und der elektrische Kontakt scheint mir einiges besser zu sein als bei Tyco. Die Z-förmige Biegung je einer Leiterschiene sorgt durch Federwirkung für deutlich besseren Kontakt als bei Tyco. Bin gerade echt am hadern, ob ich nicht meine 4-spurige Tyco zu Gunsten einer 2-spurigen Tomy Heimbahn aufgebe.

Das sonstige Zubehör von Tomy überzeugt mich hingegen nicht wirklich:

Der digitale Rundenzähler kann wirklich nix anderes als Runden zu zählen (und macht nicht mal "piep", wenn auf "0" runter gezählt. Immerhin sind da kleine Reed-Kontakte (oder sind das Hall-Sensoren?) verbaut - Test mit schwachen Magneten von T-Jet etc. steht noch aus).

Die Leitplanken sind absoluter Schrott, da aus zu weichem Material und klemmen nicht sonderlich gut. Das orange finde ich auch nur wenig schicker als das gleb von Tyco (warum kann man die nicht in grau herstellen?). Aber wenigstens ragen die Füßchen auf der Oberseite der Fahrbahnen nicht über die Innenkante der Leitplanken hinaus (muss ich nachher mal mit T-Jet & Co. testen).

Die Regler sind für Kinderhände (aber immerhin angeblich 120 Ohm), das Netzteil ist ganz nett mit den verschiedenen Spannungen, aber die sauschnellen Mega G+ Autos machen auf einer so kleinen Bahn wie aus der Grundpackung aufzubauen definitv weder Spaß noch Sinn. Zum Anfixen von Nachwuchsrennfahrern also unterm Strich eher nix, aber für uns ein Superschnäppchen alleine schon wegen der Autos.

Bin gespannt, was die anderen Schnäppchenjäger so davon halten...!?

Herzhafte Grüße aus dem Frankenland vom

Claus
(nur echt mit dem großen Zeh Cool )
Meine "oldschool" Blush H0-Slotcar-Website:
Arrow http://www.aus-dem-rahmen-gefallen.de/slotcars

Zitieren
#7
SlotraverTachauch!
[quote pid='62243' dateline='1515162441']

Sooo... heute habe ich zwei Packungen bekommen. Big Grin

Und gleich zwei Fragen:
1.) In der Packung sind zwei verschiedene Kurven-Radien, die nicht zu einander passen (für beispielsweise einen vierspurigen Aufbau). Also sind das die Kurven "2" und "4"?
2.) Hat irgendwer eine passende Tomy-Bahn-Bibliothek für den Slotman? Die Bibliothek, die ich habe ("d_tomy" oder so ähnlich) passt irgendwie nicht zu den Schienen, die den Packungen begefügt sind. Oder mache ich irgendeinen Denkfehler?

LG
Andreas
[/quote]

So so, der Herr Slotraver konnte also auch nicht widerstehen... Tongue

Ich bin auch soeben mit dem Aufbau einer kleinen Teststrecke fertig geworden - wie immer sind die in den GP enthaltenen Autos so was von unterschiedlich leichtgängig und damit schnell - schade!

Zu Deinen Fragen: Ja, in dieser Packung sind nur 9" und gigantische 18" Kurven enthalten - in so fern eine ungewöhnliche Kombination und für 4-spurigen Aufbau definitiv nicht geeignet. Dafür bräucht´s noch 12" sowie 15" Kurven. Dazu noch ein paar in 6" und man(n) könnte was wirklich Feines aufbauen!

Slotman: Ich muss mal nachschauen - ich denke, ich habe auch die TOMY-bib für den Slotman irgendwo auf Platte. Wenn ich sie finde, schick ich Dir ein Mehl. Ich glaube aber, dass die 18" Monster seinerzeit nicht in der Bibliothek enthalten waren (gab´s da m.W. noch gar nicht). Es ist schon bald 15 Lenze her, dass ich mich intensiver mit Slotman beschäftigt habe, aber wenn ich´s richtig in Erinnerung habe, konnte bzw. kann man relativ einfach selbst Kurvenradien definieren. Jedenfalls habe ich damals für meine Tyco-Pläne die "after-market"-15"er selbst gestrickt...

Von den TOMY-Schienen selbst bin ich einigermaßen angetan: Die lassen sich schön einfach zusammenstecken und der elektrische Kontakt scheint mir einiges besser zu sein als bei Tyco. Die Z-förmige Biegung je einer Leiterschiene sorgt durch Federwirkung für deutlich besseren Kontakt als bei Tyco. Bin gerade echt am hadern, ob ich nicht meine 4-spurige Tyco zu Gunsten einer 2-spurigen Tomy Heimbahn aufgebe.

Das sonstige Zubehör von Tomy überzeugt mich hingegen nicht wirklich:

Der digitale Rundenzähler kann wirklich nix anderes als Runden zu zählen (und macht nicht mal "piep", wenn auf "0" runter gezählt. Immerhin sind da kleine Reed-Kontakte (oder sind das Hall-Sensoren?) verbaut - Test mit schwachen Magneten von T-Jet etc. steht noch aus).

Die Leitplanken sind absoluter Schrott, da aus zu weichem Material und klemmen nicht sonderlich gut. Das orange finde ich auch nur wenig schicker als das gleb von Tyco (warum kann man die nicht in grau herstellen?). Aber wenigstens ragen die Füßchen auf der Oberseite der Fahrbahnen nicht über die Innenkante der Leitplanken hinaus (muss ich nachher mal mit T-Jet & Co. testen).

Die Regler sind für Kinderhände (aber immerhin angeblich 120 Ohm), das Netzteil ist ganz nett mit den verschiedenen Spannungen, aber die sauschnellen Mega G+ Autos machen auf einer so kleinen Bahn wie aus der Grundpackung aufzubauen definitv weder Spaß noch Sinn. Zum Anfixen von Nachwuchsrennfahrern also unterm Strich eher nix, aber für uns ein Superschnäppchen alleine schon wegen der Autos.

Bin gespannt, was die anderen Schnäppchenjäger so davon halten...!?

Herzhafte Grüße aus dem Frankenland vom

Claus
(nur echt mit dem großen Zeh Cool )














"Unser" Stephan hat doch die großen Tomykurven für den Slotman ... hier:

http://blog.h0slot.ch/downloads/

und ganz nach unten scrollen

Grüße vom fredi
XXS Racing Berlin 2.0 Tongue
Zitieren
#8
Hihi Claus... Smile klar, bei dem Preis kann man ja nun wirklich nicht widerstehen... Nun habe ich auch endlich vier Mega-G-Plus (oder wie die Dinger auch immer genau heißen).

Ich bin gerade am Boennering und habe eben auf dem Tisch auch 'ne Testbahn aufgebaut. Mein erster Eindruck: nicht anders als Deiner!

Aber:
Die Tycoschienen finde ich deutlich komfortabler auf- und abzubauen, als die Tomys. Die Tomy-Schienen sind ja kaum wieder auseinander zu bekommen... (oder vielleicht stelle ich mich auch nur ungeschickt an).

Interessant:
Aha!!! In den Reglern sind 120-Ohm-Widerstände! Spannend!!!

Erkenntnisreich:
Dann scheinen die Kurven in den Packungen offenbar Kurve "2" und Kurve "4" (oder gar "5") zu sein!? Das muss ich dann im Slotman nochmal testen.

@Fred: Vielen Dank für Stephans Download-Link!

Die Mega-Autos fahren - so weit schon mal: gut!
Jetzt kümmere ich mich aber erst ein paar hübsch-alte Fallerlis, die schon seit einem Jahr in meinem Schrank stehen und darauf warten, gewartet (höhö... Wortspiel!!! Big Grin) zu werden.

Bis bald,
Andreas
Zitieren
#9
Für alle die nicht so mit Tomy Schienen vertraut sind

https://afxracing.com/product-category/p...-category/

Grüße vom fredi (der seit 18 Jahren auf Tomy unterwegs ist)
XXS Racing Berlin 2.0 Tongue
Zitieren
#10
ja ja Andreas,
so issas richtig....
Fahr´ma schön alleine Deine Bonsai´s Undecided Rolleyes
LG
Christoph
Zitieren
#11
Hi Andreas,

gutes Neues noch und Gratulation zu Deinem Doppel-Kauf.
Ich hatte mir das auch überlegt, dann aber aus Platzgründen unterlassen.
Mir gefallen die Tomy-Tyco Schienen eh nicht, schwarz , bääää...
Hoch lebe Faller-Schienen, sie leben hoch !!
Tomy sind dafür eh zu breit, deswegen habe ich keine mehr.
Für eure Bahnen wäre wireless bestimmt auch interessant, seitdem ich Ninco WiCo nutze, ( magnetlose Autos, ) sind meine Kabelregler erst mal verbannt.
Sollte mich mal richtig der Hafer stechen ordere ich bei scorpius wireless , from Australia, den Regler und die analog-Unit, ( so ca. 180 € )kann dann 20 m vonne Bahn wegstehen, wie mit Ninco WiCo. Der Spass hat nen knappen 50 er mit Versand gekostet
Viel Spass noch mit Deinen Schnäppchen,
wünscht Dir,
Hans der auss´m Fallerland
Lionel und BloMo Fan, Atlas und Rasant auch und  jetzt wireless Sleepy Sleepy
Zitieren
#12
Junxs - vielen Dank für die ganzen Infos!!! Smile

Meine Faller-Bastelei hatte auch Erfolg: Ich habe zwei Autochen wieder zum Laufen bekommen. Interessant dabei waren die drei Block-Motor-Chassis. Den einen mit der weißen Schnecke kannte ich schon. Die beiden anderen noch nicht. Eigentlich sind das ganz coole Teile - einfach eine Grundplatte (mit Achshalterungen) und ein kleiner Block-Motor drauf - fertitsch!

Apropos: Kann man eigentlich diesen kleinen Motor auseinandernehmen? Zum Beispiel zum Kohlentauschen?

Und noch was: Hat irgendwer noch Stoßstangen für den hellblauen 356?

@Christoph: Das war heute ein sehr kurzfristiger Termin... Beim nächsten Mal sage ich gerne wieder Bescheid. Wink


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#13
(05-01-2018, 20:20)Slotraver schrieb: @Christoph: Das war heute ein sehr kurzfristiger Termin... Beim nächsten Mal sage ich gerne wieder Bescheid. Wink
sehr gerne, würde mich nach so langer Abstinenz sehr freuen.
LG
Christoph
Zitieren
#14
Hi Andreas,
mach mal lucki-lucki was Du da hast, sind Plattenchassis mit Metall-Getriebe
Man kann dese Motoren kompl. zerlegen, am beste fängst Du mit den Teilen an , wo das Kontaktblech am Block anliegt. Die Hülsen hrausziehen, dann solltest Du Kohlen und die Federn dazu in der Hand halten.
Wenn Du das hast, den Bügel um den BloMo vorsichtig mit nem kleinem Schraubendreher lockern, dann kannste die Teile gut auseinander nehmen.
Spezielle Auskünfte kriegste auch von Messhuga-33 oder anderen BloMo-tikeren.
Ich habe so ca:35 BloMo, davon gehen 12 wie die Sau, aus Schrott neu aufgebaut, funzt einwandfrei. Stossstangen beim Halgato, Slot-car-onlineshop
Viel Spass beim BloMo-ntieren,
Hans
Lionel und BloMo Fan, Atlas und Rasant auch und  jetzt wireless Sleepy Sleepy
Zitieren
#15
Schönen Abend zusammen,

hier noch der Link für die Stossstangen:
https://slotcar-online-shop.de/fallerams...356-hinten

Lothar
Zitieren
#16
...und das in richtich Metall.
"Habt acht!" Big Grin
LG
Christoph
Zitieren
#17
Thumbs Up 
Meine 4 AFX-Schachtel waren schon anfang Woche da.
Nun werden mal ein paar AFX-Teststrecken gebaut, bevor dann wieder mit Faller modelliert wird. ;-)
Im "AFX Endurance 10 min. Teppich-Installation" Fred gibt es ein paar Fotos.
Zitieren
#18
Moin,
Andreas, ich wäre dann auch beim nächsten mal mit von der Partie..... wenn Du den Blomo mit dem Messingzahnrad zerlegen willst, benötigst Du für das Zahnrad i.d.R. einen Abzieher, dann kann man auch den Kollektor polieren!
Ja, bei 30€onen konnte ich auch nicht wiederstehen! Mit den drei Schachteln wird dann die Jugendeinrichtung am Montag bestückt!
Ich hoffe, die alten AFX laufen auch gut auf der Bahn zum Anfixen der Jugend!

Viele Grüße aus Hamburg
Mario
Zitieren
#19
N‘Ahmd!
Vielen Dank für ganzen Blomo-Tipps, Junxs!
Einer der beiden Messingschnecken-Blomos läuft wieder. Nicht schnell, aber läuft. Wink

@Mario:
Auf den Tomyschienen laufen aller Chassis ganz prima. Eventuell musst Du hier und da die Schleifer einstellen.

Ich habe fest vor, im Frühjahr (möglichst noch vor dem Franken-RWE) einen Basteltag und einen Renntag anzubieten. Für den Renntag sollten aber mindestens sechs Fahrer zusammenkommen - besser acht oder sogar zehn.

Bis bald
Andreas
Zitieren
#20
Moin,
Andreas, ich habe im anderen Threat gesehen, dass Deine Plattenblomos noch das Gleichrichterplättchen drin haben. Nimm es raus, wenn Du nicht zwingend Halbwelle fahren willst, die Dinger können im Betrieb ziemlicher heiß werden und zerschmelzen Dir dann die Karosserie! Und es fehlen immer 0,7V am Motor!

Viele Grüße aus Hamburg
Mario
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste