Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Luftzufuhr für Gleichrichter?
#1
Hi @all,

ich bin gerade am Bau einer Mini-Rennanlage und will, da mich die ganzen Kabel nerven, alles in einer kleinen Box einbauen. Hierzu zählt natürlich auch der Gleichrichter 4008 der ja an der Abdeckung Schlitze hat. Braucht der denn die Umgebungsluft um gekühlt werden zu können?

VG
Michael der Unsichere
Ich habe für manches auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.  Big Grin
Zitieren
#2
Hallo Michael,

definitiv ja! Jedes aktive und passive elektronische Element entwickelt Temperaturen mehr oder weniger je nach Teil.

Also unten für Be- und oben für Entlüftung sorgen, wie bei einem Kühlschrank!
Viele Grüße

Fritz

Ich weiß, dass ich nichts weiß!
Sokrates, 469 - 399 v. Chr.
Zitieren
#3
Wenn Du eine Rennbahn baust (keine Verkehrsanlage) warum dann der Gleichrichter?
Nimm eine entsprechende Anschluss-Schiene und benutze einen Gleichstromtrafo...

Gruß Stefan
„Übersteuern ist, wenn der Beifahrer Angst hat. Untersteuern, wenn ich Angst habe.“
Walter Röhrl
Zitieren
#4
@Fritz
so etwas hatte ich mir schon gedacht weil der Gleichrichter in der Abdeckung Schlitze hat. Gleichstromtrafo ist auch eine gute Idee, bin nur als eigentlicher Stadtbahner aus Gewohnheit her nicht darauf gekommen. Die Anlage soll nur als kleine Teststrecke mit Spaßfunktion dienen und auch nach was ausschauen Smile

@Stefan
unten an der Box kann ich keine Belüftungsschlitze fräsen weil die Box auf der Platte verschraubt wird. Oben und seitlich ist das kein Problem. Werde also wieder meinen Minifräser rausholen und die Schlitze fräsen.

Danke an euch beide für die Antworten an denen ich hätte selber kommen müssen.


VG
Michael
Ich habe für manches auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.  Big Grin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste