Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verformte Faller Karosse richten?
#1
Photo 
Hallo,
leider ist dieser 190er durch Hitze stark verformt. Versuche ihn in heißes Wasser zu legen und neu auszurichten haben nichts gebracht. Vermutlich muss ein chemischer Weg mit Weichmachern gegangen werden. Hat jemand einen guten Vorschlag, wie man die Verformung etwas minimieren kann?
Grüße Klaus


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#2
also ich würde ihn auf das dazugehörende Chassis setzen (fest verschraubt) nur das Chassis ohne Felgen, Zahnräderusw.
Falls du ein stufenloses Heißluftgebläse hast vorsichtig damit die Karosse bearbeiten, wie immer weniger ist mehr. Falls du eine Karosse hast, die nicht mehr gebraucht wird, vorher damit üben, um den Hitzegrad zu testen. Wenn der Kunststoff weich wird ist es zu heiß gewesen !!!! Auch der Abstand ist wichtig. Lieber etwas weiter weg vom Modell, damit die Hitze - warme Luft gleichmäßig um die Karosse sich verteilen kann.

Auf keinen Fall die Karosse einspannen, an den Stellen hast du danach immer sichtbare druckstellen.

Ich habe das mit 1/24 Modellen gemacht, je nachdem wie die in der Verpackung gelagert wurden waren die ebenfalls schief und verdreht. Da es keine Slotcars waren, hatte ich statt dem Chassis eine Metallplatte, auf die das Modell befestigt wurde.

Das mit dem heißen Wasser hast du wie gemacht? Eigentlich sollte das mit aufgeschraubten leeren Chassis auch die Karosse wieder in Form bringen.
bis  dann
Hermann


*alles wird gut, wenn nicht sogar besser*
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste