Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gesucht wird.......
#1
Evtl. findet sich über den Weg ein Fachmann in der Abteilung "Abdruck" Resine, Harz oder was auch immer am Besten ist.

Ich würde, sobald lieferbar, den Jaguar bestellen und ihn dann abgeben um ein paar Abdrücke davon erstellen zu lassen, von dem Transporter brauche ich keinen Abdruck.
Selbstverständlich nicht kostenlos.

Also Freiwillige vor......... Shy
ja ich weiß selber versuchen, aber ich kenne meine Talente und das würde bei mir so aussehen .............[Bild: Untitled_1.0.jpg]
bis  dann
Hermann


*alles wird gut, wenn nicht sogar besser*
Zitieren
#2
Hallo Hermann,

das ist ein tolles Modell!!! Allerdings ist es ein Hot Wheels - und da ist zu bedenken, dass der Jaguar sehr wahrscheinlich zu „groß“ / „lang“ ist für unsere Chassis.

Aber... abwarten und Tee trinken! Smile

Viele Grüße,
Andreas
Zitieren
#3
ich habe das Modell auf Facebook gesehen, hier ein Foto von dem Modell, wegen der Größe
[Bild: 77093081_10212700587104566_4666891191587...e=5E4A2618]
bis  dann
Hermann


*alles wird gut, wenn nicht sogar besser*
Zitieren
#4
Hallo Hermann,

der sieht echt gut aus. So einen würd ich auch nehmen, falls sich jemand zum Abgießen findet. Aber selber kann ich's nicht

Grüße

Roland
Zitieren
#5
@roland
wie "sich findet" ist doch schon gefunden, siehe Andreas alias Slotraver Shy Heart Angel und jetzt hat er uns Beide an der Backe und ich wette es werden noch mehr  Big Grin
bis  dann
Hermann


*alles wird gut, wenn nicht sogar besser*
Zitieren
#6
N'Ahmd Jungs!

Sorry - ich bin raus! Smile
Und wenn ich das Foto richtig interpretiere, scheint es genau das zu zeigen, was ich befürchtete: der HW-Jaguar ist zu groß!

"Wiesoooo???" fragt ihr jetzt... zu recht!

Unter dem Modell scheint mir ein "AFX-Specialty"-Chassis ("4-Gear") zu stecken. Und das hat zwar drei Achsabstände (40,5 / 42,5 / 46 mm), aber alle drei Abstände sind nur bei diesem Chassis zu finden - und alle drei sind größer, als der Standard-Achsabstand eines T-Jets (34 / 37 mm) oder Faller Flachankers.

Klar kann man auch ein "Specialty"-Chassis unter ein Resinchen packen. Aber "schön" ist es dann nicht... Ich hätte tatsächlich kein Interesse an so einem Deckel.

Aber das ist ja nur meine vollkommen unmaßgebliche Meinung. Wink
Vielleicht findet sich ja irgendwer und fertigt den HW-Jaguar?

Viele Grüße,
Andreas
Zitieren
#7
Ja Hermann, 
zu deinen Bauer-Racern würde der wirklich nicht gut passen. So ein 4Gear-Chassis ist schon deutlich größer! 
Es gibt ja wohl eine ‚Schrumpfmethode‘ beim Resingießen, das kenne ich aber nur vom Hörensagen.....
Wenn es da Jemanden gibt, der das auf den langen TJet-Radstand, oder auf Aurora Gplus runterzoomen kann, bin ich ein weiterer Interessent.
Grüße Klaus

Beim genaueren hinsehen ist das 4 Gear- Chassis ja doch nicht wirklich passend. Wenn es auf den kurzen Radstand eingestellt ist, ist die Differenz zu einem TJet-Radstand vielleicht garnicht so üppig. 
Vielleicht kannst du dir den Jag besorgen und mal auf einen Tjet stellen? Dann wird vielleicht klarer, ob da was geht......
Zitieren
#8
@Klaus
genau das ist mein Plan, leider ist das Modell nicht sofort lieferbar und extra in den USA bestellen möchte ich den doch nicht
bis  dann
Hermann


*alles wird gut, wenn nicht sogar besser*
Zitieren
#9
Lieber Herrmann,

du mußt doch nicht in den USA kaufen.

Guckst du bei ---> ebähhhh
Zitieren
#10
ja sag mal paulchen, ich habe gestern ebay rauf und runter gesucht und jedesmal nichts bzw. in den USA gelandet, du bist der Beste und
3,2,1.........meins Smile
bis  dann
Hermann


*alles wird gut, wenn nicht sogar besser*
Zitieren
#11
hi jungs . bin ein dankbarer abnehmer für den transporter aus diesem set ...
bitte anbieten falls da was anfällt ... zahle gern n zehner dann kostet der renner fast nur noch die hälfte ..
grussven
Zitieren
#12
Hallo, Hermann und ihr anderen  E-Type-Fans!
Wollte hier auch noch meine Begeisterung für dieses Modell kundtun.

So wie der Jag dasteht, für mich der Inbegriff eines britischen Sportwagens, dazu noch in dieser Lackierung!
Kommt mit dem Racing-Hardtop und der Lightweight-Form richtig schön bullig daher.

Aber, Hermann, wenn du mit deiner Top-Modelle-Suche so weitermachst, steckt du möglicherweise bald miitendrin im Magneter-Lager ...[Bild: wink.png]
Jaaaaa..., die Magneter-Chassis haben halt auch schöne Töchter...

LG
Hebi
"... beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen"   Walter Röhrl
Zitieren
#13
Photo 
oHallo Männer,
ich bin zwar ganz neu hier und hab mich auch noch nicht vorgestellt...
Aber Resine kann er... ?

Björn 38 
aus dem Siegerland
10 Jahre Slotabstinent. Damals 1:24 ohne ende und viel im Scalebereich in eigener Resineherstellung.
Nun hat mein Kumpel Fredi aus Witten mich wieder angefixt.
Gerade feile (ähm fräse ich an einer kleinen Holzbahn) leider ist da noch nichts von vorzeigbar.
folgt aber bestimmt! ?
Und weil mich die Langstreckenrenner der späten 60er und frühen 70er so wuschig machen
sind in den letzten Tagen ein Paar Karossen ins Silikon gefallen. Und man muss sagen... Auch bei Bonsais funktioniert die alte Technik??


Herman hast du den Lightwight mittlerweile schon gekauft?? Also ich würde den Abguss machen!!
Zitieren
#14
Da isser! Smile 
Hallo Hermann,  bei dem Björn  bist du in guten Händen!
Zitieren
#15
Hallo Björn,

von mir ein herzliches Willkommen im Forum! Klingt spannend was Du schreibst. Solltest Du 
von Deinen 60er//70er Jahre Langstrecken Resine Karosserien welche übrig haben und verkaufen
wollen, ich hätte Interesse! 

VG Thomas
„Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern“, Walter Röhrl 
Zitieren
#16
Hallo Thomas,
ich melde mich per PN bei dir!
Zitieren
#17
Gut gemacht Freddy!!!

Hallo Björn,
herzlich willkommen, auch gerade weil du feststellen wirst, das hier nicht verbissen um Standpunke gekämpft wird, sondern das es ganz entspannt zugeht, nette Leute, echt breites H0-Spektrum und natürlich auch schön, das hier etliche einen an der Waffel haben.
Und dazu noch diese drei freundlichen Administratoren, die das Ganze ebenso klasse wie unaufgeregt, und souverän steuern..., (das musste bei der Gelegenheit jetzt auch mal raus!).

Also Björn, wünsche dir (neben der möglicherweise vielen neuen spannenden Resine-Gießereien) einen regen Austausch und viel Freude mit dem H0-Forum.

LG
Hebi
"... beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen"   Walter Röhrl
Zitieren
#18
Lieben Dank Hebi!
Ich gebe mein Bestes!
Zitieren
#19
Hi Björn,
willkommen hier und du bist mein Mann. Model sollte bald bei mir eintreffen.
@Sven
Transporter rollt dann zu dir
bis  dann
Hermann


*alles wird gut, wenn nicht sogar besser*
Zitieren
#20
Ich habe mir auch schon einen besorgt. Müsste morgen schon bei mir sein! Den Transporter kann ich leider nicht abgeben?
Melde mich dann mit einem Foto vom ersten Abguss!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste