Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
mal wieder der Faller N Bus
#1
Ich liebäugel ja schon seit letztem Jahr damit eine N-Spur Eisenbahnanlage mit dem Faller N-Bus System zu bauen. Zumal mich mein Neffe (12) nun auch noch damit nervt für ihn sowas zu bauen Dodgy 
Welche Abmessungen haben denn die Schienen dafür? Kann ich zu einem Probeaufbau erstmal die 'normalen' 1-Spur Schienen nehmen oder muß ich gleich die passenden benutzen?? Meine Konstruktionssofware hat leider dafür keine in der Bibliothek. Ich möchte ungern mir etliche Schienen zulegen. An Fahrzeuge gibt es ja auch nicht gerade eine Riesenauswahl.
Wer von euch hat vielleicht Schienen und möchte diese mir günstig anbieten? Brauche fast alles von Gerade, Kreuzung. Kurven, Fahrregler .....

VG
Michael
Ich habe für manches auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.  Big Grin
Zitieren
#2
Hallo Michael

Die N-Spur Schienen sind schmaler als die einspurige, die kannste nicht verwenden.
Leider habe ich keine N-Spur Schienen übrig, die ich entbehren könnte.
Es gibt auch nur den Bus für diese Schienen,bei diesem wurde der BloMo hochkant eingebaut und hatte eckige Kohlen, wie sie auch im Containerterminal eingebaut waren.
Mal schauen wann ich ein Vergleichsfoto davon machen kann.
Geht nicht, gibts, nicht

Schöne Grüße
Lothar
Zitieren
#3
also diese n-spur geschichte ist eine teure .
und der bus ist sowenig N , wie die normalen faller ams HO sind ...

busse bekommst du noch eher , aber nie billig .
schienen nur seltenst und die gehn dann hoch im preis wie rakete .

ansonsten nur komplette sets aus sammlerhand und die sind noch teurer .

den greyhound bus mit fallermotor gabs übrigens auch von aurora damals in usa ....
Zitieren
#4
Hallo Lothar,

das hatte ich schon befürchtet. Habe mal gegoogelt und dabei habe ich auf der Rückseite der Startpackung drei Beispiele für eine kleine Anlage gefunden:

   


Mal sehen welche in frage kommen würde/könnte.

VG
Michael

Hallo Sven,

hab' bei iibääh schon was gesehen aber wie du schon sagtest die Preise ..... Alleine aus meiner Tasche werde ich das nicht finanzieren da muß schon mein Bruder was dazu geben Rolleyes 
Was ich noch nicht erwähn hatte zu fragen, für welches Gleissystem ist denn der Straße/Schiene Übergang? Fleischmann oder MiniTrix?

VG
Michael
Ich habe für manches auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.  Big Grin
Zitieren
#5
Hallöle

Der Gleisübergang ist für Arnold. Minitrix geht auch, da die Schienenprofile nicht so gravierend unterschiedlich sind wie bei h0

Die obere der beiden Anlagen ist eine Fertiganlage.
Ich darf diese noch mein eigen nennen.

Vorher
   

Nachher
   
Geht nicht, gibts, nicht

Schöne Grüße
Lothar
Zitieren
#6
Hi Lothar,

so in etwa habe ich mir das auch vorgestellt. Leider scheint es bei iibäää nur einen einzigen Anbieter zu geben Sad 

VG
Michael
Ich habe für manches auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.  Big Grin
Zitieren
#7
Was mir noch aufgefallen ist, die Angebote von den Schienen sind alle ohne die Schienenverbinder abgebildet. Kann ich da die normalen AMS Verbinder auch nehmen oder sind das wieder spezielle kleinere für die N-Bus Schienen Huh Huh Huh 

VG
Michael
Ich habe für manches auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.  Big Grin
Zitieren
#8
Hi Lothar,
"vorher - nachher" - hast du diese wunderschöne Schaufensteranlage restauriert und "nachher" ist der heutige Ist-Zustand?
Ich liebäugel aktuell tatsächlich auch mit einer Schaufensteranlage im N-Bereich, obwohl wir uns zu Beginn meines Sammel-Einstiegs eigentlich sagten, dass wir ausschließlich auf AMS und HitCar einsteigen...aber so schöne Sachen, wie die Fertiganlagen, darf man eigentlich nicht stehen lassen... Tongue
viele grüße,
seb
Zitieren
#9
Hallo Seb

Jou, die Anlage hatte ich mal auf einer Börse in dem braunen Zustand erstanden und wieder nach dem Katalogbild aufgebaut.

Sie wird aber im Dezember abgeholt, so muß ich eben eine 2-spurige aus vier Segmenten betehendes Modul bauen.
Habe zwei-drei Busse, da ist 2-spurig besser.
Wer weiß vielleicht kommen dann auch noch PKWs auf jeden fall aber LKWs dazu, habe da so eine Idee.

Achja, das Vergleichsfoto
   
Geht nicht, gibts, nicht

Schöne Grüße
Lothar
Zitieren
#10
(01-12-2019, 15:18)rocket schrieb: Was mir noch aufgefallen ist, die Angebote von den Schienen sind alle ohne die Schienenverbinder abgebildet. Kann ich da die normalen AMS Verbinder auch nehmen oder sind das wieder spezielle kleinere für die N-Bus Schienen Huh Huh Huh 

VG
Michael

..die sind gleich die verbinder ...

das aurora n-bus set mit zug ist mit minitrix und eben faller und kam 1969 in usa raus ...
Zitieren
#11
Ok, eine Sorge weniger und nun scheiß ich auch beweid. OOPS, Vexstaben verbuchelt Rolleyes 

VG
Michael

@Lothar

wenn ich mir so das Vergleichbild betrachte und dabei daran denken muß das Faller die AMS für den Maßstab 1:87 (H0) gedacht hatte,
würde ich sagen das der N Bus eher zur Spur TT (1:120) besser passen würde als zur Spur N (1:160).
Wenn mein Bruder nun was dazu mit beiträgt werde ich meinen Neffen solch eine Anlage als Weihnachtsgeschenk bauen.

VG
Michael
Ich habe für manches auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.  Big Grin
Zitieren
#12
Hallo Michael

Aufgrund der Maße des Busses wäre TT wirklich besser als N.
Geht nicht, gibts, nicht

Schöne Grüße
Lothar
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste