Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die "S 20+" von "D.B."
#61
(12-10-2020, 00:07)cw658 schrieb: 230 x 170 cm könnte ich niemals stellen  Confused  Blush

Stadtbahn light?
Wieso kleiner - habe ich da was verpasst?
LG
Christoph
Zitieren
#62
Noch zwei Nachlesen vom Intensivwochenende:

   

   

Gerade so eben


   

Endlos - Seitenstreifen
Zitieren
#63
Moin Christian,

puh, zum Glück hast du keine Fahrbahnauflage und keinen Container-LKW:
   
Der bestückte Container-LKW ist c.a. 0,5 cm höher. Empfohlen sind deshalb mindestens 5 cm lichte Höhe.
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Zitieren
#64
Würde der Container noch durch das Stadttor passen? Kranwagen geht.
Zitieren
#65
vermutlich nicht, da er breiter im Lichtraumprofil ist
LG
Christoph
Zitieren
#66
(13-10-2020, 21:28)Fallerista schrieb: Würde der Container noch durch das Stadttor passen? Kranwagen geht.

Hallo,
Beim Stadttor auf unserer Bahn in Kassel passen Kranwagen, Tankwagen, LKWs auch mit Anhänger durch das Stadttor mit der Engstellenfahrbahn durch. . Aber nicht Containercars mit und ohne Container. Ach so, Autotrans LKW ohne Plane, auch mit Prefo Müllwagenaufbau, dürten grad noch so passen.  Ist aber wegen der Doppelstifte eh nicht so doll über die alten Weichen in unserer Stadtbahn zu fahren. Blush
Holger aus Kassel. 
Zitieren
#67
Moin, die echten Stadttore sind übrigens teilweise mit beeindruckend hohen Bögen gebaut.

Hier noch ein Auszug aus der Geschichte von Reuthenburg:

   

ROTER KREIS: Reuthenburg war ein blühendes mittelalterliches Städtchen im Herzen von Schwabfranken. Besonders der Handel mit den Alemannen (heute Badenser) auf dem Weg von Freiburg nach Nürnberg blühte.

GRÜNER KREIS: Durch einen unbeabsichtigten Brand, der von napoleonischen Truppen ausgelöst worden sein soll, brennen große Teile der historischen Altstadt nieder. Reuthenburg wird zu einem unbedeutenden Marktflecken.

TÜRKISER KREIS: Zögerlich entwickelt sich ab ca. 1835 die sogenannte Neustadt, die sich ursprünglich im Westen auf dem Grund der ehemaligen Altstadt ausbreitete (ROTER KREIS)

BLAUER KREIS: Die im Jahr 1945 zerstörten Teile der Neustadt werden nunmehr in Europaviertel umbenannt und ab 1951 konsequent modern bebaut (einschließlich Hochstraße)

GELBER KREIS: Die Storchenturm-Siedlung im Osten erfüllt den Wunsch der jungen Zuzügler nach Wohnen auf gehobenem Niveau
Zitieren
#68
Eine sehr schöne "Geschichte". Paßt prima zum Layout der Anlage. Ich mag so etwas ja sehr gerne...

Viele Grüße!
Thomas
„Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern“, Walter Röhrl 
Zitieren
#69
Moin Christian,

jau, nette Geschichte Smile .

(18-10-2020, 12:20)Fallerista schrieb: die echten Stadttore sind übrigens teilweise mit beeindruckend hohen Bögen gebaut.
Ich schätze, da mussten Pferdefuhrwerke mit hoch gepacktem Stroh durch.
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Zitieren
#70
Update: Sperrung der Hochstrasse von Freitag 19.00 bis Samstag 11.00 wegen Sicherheitsarbeiten.Seitenstreifen für breite und schwere Fahrzeuge.

   
   
   
Zitieren
#71
Suuuper, so gefällt mir das.
Die einspurigen sehen einfach nicht authentisch aus, ohne Seitenstreifen, im Verbund mit zweispurigen Fahrbahnen.
Toll gemacht.

Gruß
Lothar
Zitieren
#72
Die weissen Streifen sehen gut aus - haste gut hinbekommen
LG
Christoph
Zitieren
#73
Freut mich, dass es Euch gefällt. Ein erster Versuch mit U-Profilen lief nicht so gut, weil sie sich nicht richtig biegen lassen. 

Am Ende wurde es Depron, überlackiert mit Acryllack in Schienenfarbe und dann noch mal abgetöntes Weiss auf der Oberseite. Reversibel verklebt mit Uhu-Por. Werde bei Gelegenheit auch noch einige der Bodenplatten mit weißem Rand versehen.

Ansonsten war diese Woche das Katasteramt tätig:

   

Alles Faller oder was?
Zitieren
#74
überredet...
werde meine weißen Randstreifen verkaufen.
Gut schauts aus!
LG
Christoph
Zitieren
#75
Moin Mario,

schick Big Grin .

Jetzt fällt mir auch an diesem "alten" Bild auf, wie die fehlenden Seitenstreifen, z.B. rechter Hand,  das harmonische Bild trüben können.
ciao michaelo
... und wer zuletzt aufgibt gewinnt.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste